Österreich | deutsch

Generische Steuerung für verschiedene Weichentypen

Die Schweizer VT Verkehrs- und Industrietechnik AG (VT AG), Expertin für Gleis- und Weichenbau, stand vor der Aufgabe, die zentrale Steuerung und Überwachung für acht Weichen unterschiedlichen Typs zu erneuern. Gemeinsam mit Pilz wurde eine generische Lösung basierend auf dem Automatisierungssystem PSS 4000-R für Bahnanwendungen entwickelt. Das Ergebnis ist eine zentrale Steuerung für alle Weichentypen.

Eine übertragbare Steuerungslösung

Falsch gestellte Weichen können schnell zu Betriebsstörungen führen. Umso wichtiger war es den Betreibern der Dolderbahn und der Rigi Bahnen AG, dass die Weichensteuerung auf den neuesten Stand der Technik gebracht wird und die geltenden CENELEC-Normen erfüllt werden. Eine Herausforderung stellten dabei die drei verschiedenen Typen der insgesamt acht Weichen dar, die bislang unterschiedlich gesteuert wurden. Die VT AG und Pilz erarbeiteten gemeinsam eine generische Lösung: Für die zentrale Steuerung und Überwachung der Weichen kommt nun das Automatisierungssystem PSS 4000-R  mit entsprechenden E/A-Modulen im Schaltkasten neben den Gleisen zum Einsatz. Der Vorteil dieser generischen Steuerungslösung liegt darin, dass sie nur einmal zertifiziert werden muss und dadurch künftig auf weitere Weichentypen übertragen werden kann. Auf diese Weise sorgt das innovative Retrofit für reibungslose Abläufe im Betrieb.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Das Automatisierungssystem PSS 4000-R ist modular aufgebaut und eignet sich für digitale Steuerungs- und Retrofit-Aufgaben
  • Die Steuerungslösung muss nur einmalig zertifiziert werden
  • Pilz bietet einen ganzheitlichen Service an – von der Softwareentwicklung über die Validierung und Inbetriebnahme bis hin zur Dokumentation
Automatisierungssystem PSS 4000-R

„Von unserer Seite wollen wir auch in Zukunft weder auf die fachliche Kompetenz noch auf die ausgeprägten Normen-Kenntnisse und den angenehmen persönlichen Kontakt mit Pilz verzichten“

Daniel Rufener, Projektleiter bei der VT AG

Über VT Verkehrs- und Industrietechnik AG (VT AG)

Die VT Verkehrs- und Industrietechnik AG mit Sitz in Neuenhof wurde 1998 gegründet. Das Schweizer Unternehmen bietet ein breites Leistungsangebot sowie den dazu passenden Service in den Bereichen Oberbau, Sicherung und Depot für die gesamte Infrastruktur von Bahn, Nahverkehr und Industrie. Vom Montieren von Gleisen und Weichen bis hin zum Herstellen von Hebeanlagen für die Wartung von Zügen bietet die VT AG ein allumfassendes Leistungsangebot im Bereich Schienenverkehr.

Pilz Österreich

Pilz Ges.m.b.H. Sichere Automation
Modecenterstraße 14
1030 Wien
Österreich

Telefon: +43 1 7986263-0
E-Mail: pilz@pilz.at

Technischer Support

Telefon: +43 1 7986263-444
E-Mail: techsupport@pilz.at