Österreich | deutsch

Sicherheitssensoren PSEN

Sicherheitssensoren für den industriellen Einsatz

Sichere Sensorik PSEN

Pilz bietet eine große Vielfalt an Sicherheitssensoren, die internationalen Normen entsprechen und von Zertifizierungsstellen geprüft wurden. Unser Sensorik-Portfolio umfasst zum einen Sicherheitsschalter zur Überwachung von Positionen und trennende Schutzeinrichtungen. Für die Flächen- und Raumüberwachung eignen sich optische Sensoren optimal. Wählen Sie aus unserem breiten Portfolio an Lichtschranken, Sicherheits-Laserscanner oder Kamerasystem.

Nutzen Sie unsere sicheren Sensoren in Verbindung mit unserer sicheren Steuerungstechnik! Sie erhalten eine wirtschaftliche und sichere Komplettlösung von Pilz. Neben der Gewährleistung einer hohen Effizienz von Anlagen im industriellen Umfeld ist uns als Sensoren-Hersteller auch der Schutz von Mensch, Maschine und Umwelt besonders wichtig.

Intelligente Sensorik: Ganzheitlich denken. Modular lösen.

Mit unseren Sicherheitssensoren für den industriellen Einsatz sind Sie immer auf der sicheren Seite! Die Produktionen heutzutage sind sehr agil, verändern sich also schnell. Deshalb werden Sensoren benötigt, die flexibel und anpassungsfähig sind.

Um auch für die gestiegenen Anforderungen in der modernen, smarten Fabrik optimal gerüstet zu sein, hat sich unsere Sensorik zu intelligenten Systemen weiterentwickelt, mit denen Sie vielseitige Lösungen umsetzen können. Egal ob mechanisch, magnetisch, RFID, optisch oder kamerabasiert: Produktivität und Bedienerfreundlichkeit stehen bei unseren Sicherheitssensoren stets im Fokus.

Egal für welche unserer Industrie-Sensoren Sie sich entscheiden: Zusammen mit unseren Steuerungen, der passenden Antriebstechnik sowie Visualisierung erhalten Sie eine sichere und wirtschaftliche Komplettlösung aus einer Hand. Und das Beste: Unsere Lösungen sind individuell erweiterbar, sodass Sie von einer hohen Flexibilität profitieren!

Sensorik in der smarten Fabrik

Sensorik für Ideen mit Zukunft

Modularität für individuelle Sicherheitslösungen

Schutztürsystem PSENmlock mit Taster-Unit PITgatebox

Mit unserem modularen Schutztürsystem bieten wir Ihnen eine flexible, komplette Schutztürlösung inklusive Zugangsberechtigung.

Vom Schutztürsensor über Türgriffmodule und Fluchtentriegelungen bis zum Diagnosesystem und dem passenden Auswertegerät. Stellen Sie sich die Sicherheitslösung zusammen, die zu Ihren Anforderungen passt! Sie profitieren von flexiblen Montagemöglichkeiten, schneller Installation und Konfiguration, sowie einer einfachen Bedienung und Diagnose.

Mit dem optional integrierten Zugangsberechtigungsmanagement wird sichergestellt, dass nur berechtigte Mitarbeiter Zugang zur Anlage haben und Befehle wie Stopp, Entriegeln, Verriegeln oder Quittieren durchführen können.

Intelligente Ein-Kabel-Lösung mit umfangreichen Diagnosedaten

Safety Device Diagnostics

Neben Adaptivität ist auch Vernetzung in der Produktion der Zukunft gefragt. Gerade intelligente Sensoren sind für vernetzte Produktionsprozesse unverzichtbar. Um die funktionale Sicherheit zu gewährleisten und Stillstandzeiten zu vermindern, müssen umfangreiche Daten verfügbar sein.

Hier liegen Sie mit der Safety Device Diagnostics genau richtig! Sie ermöglicht Ihnen eine kostengünstige Linienverkabelung sowie eine einfache und umfangreiche Diagnose von Sicherheitsgeräten. So behalten Sie jederzeit und von überall den Überblick über die Diagnosedaten Ihrer Sicherheitsgeräte. Ganz nebenbei erledigen Sie auch die Wartung voraussschauend.

Innovative Überwachung von Gefahrenbereichen

Optoelektronische Sensoren

Wenn der Zugang oder Eingriff in einen Gefahrenbereich nicht verhindert, die Gefahrenbewegung aber sicher gestoppt werden soll, sind optoelektronische Sensoren die passende Wahl.

Unsere Lichtgitter PSENopt eignen sich vor allem wenn aktiv in den Produktionsprozess eingegriffen wird, wie beispielsweise beim Zu- oder Abführen von Material oder an offenen Zugängen.

Der Sicherheits-Laserscanner PSENscan findet seinen Einsatz bei der stationären Überwachung des Gefahrenbereichs zum Beispiel an Roboterapplikationen sowie bei der mobilen Überwachung des Gefahrenbereichs an Fahrerlosen Transportsystemen (FTS).

Sensoren für jede Anforderung – Ihre Vorteile

  • Sicherheitssensoren für die vielfältigsten Anwendungen
  • unterschiedlichste Technologien – z. B. mechanisch, magnetisch, RFID, optisch oder kamerabasiert, radarbasiert
  • hohe Verfügbarkeit und Produktivität bei maximaler Sicherheit
  • Fokus auf Leistungsfähigkeit, Robustheit, einfache Bedienung
  • Zeit- und Kostenersparnis bei der Projektierung und Inbetriebnahme
  • Sicherheit und Qualität dank Zertifizierung nach internationalen Normen und Prüfung von Zertifizierungsstellen
  • Schutz Ihrer Investition durch Kompatibilität zu Produkten und Schnittstellen anderer Hersteller
  • Komplettlösung aus einer Hand: Sensorik, Steuerungstechnik, Antriebstechnik und Visualisierung von Pilz
Sensoren für jede Anforderung

Sicherheitssensoren PSEN – in zahlreichen Branchen im Einsatz

Unser Produktspektrum: Sicherheitssensoren

Pilz Österreich

Pilz Ges.m.b.H. Sichere Automation
Modecenterstraße 14
1030 Wien
Österreich

Telefon: +43 1 7986263-0
E-Mail: pilz@pilz.at

Technischer Support

Telefon: +43 1 7986263-444
E-Mail: techsupport@pilz.at