18.08.2022

Einheitlicher Bahn-Standard mit dem EULYNX-Adapter

Mit dem EULYNX-Adapter möchten wir die Digitalisierung der Bahnindustrie voranbringen. Diese Entwicklung treiben wir gemeinsam mit ProRail, dem größten Eisenbahn-Infrastrukturbetreiber in den Niederlanden, voran. Der EULYNX-Adapter ist ein wichtiger Meilenstein für einen offenen Bahnmarkt auf Basis digitaler Zugsicherungssysteme.

Als Hardware-Basis für den sogenannten EULYNX-Adapter dient das sichere Automatisierungssystem PSS 4000 von Pilz. Das Automatisierungssystem PSS 4000 kommt mit seinen speziellen Bahnmodulen bereits in vielfältigen Bahnanwendungen für die Steuerungs- und Überwachungsfunktionen zum Einsatz. Mit ihm können eingehende Signale beispielsweise an oder aus Stellwerken auf Basis des Kommunikationsprotokolls RaSTA in Steuerungsbefehle umgesetzt werden. Diese können dann vom Endgerät – in diesem Fall der Weiche – interpretiert werden.

Im europäischen Projekt EULYNX haben sich 13 der größten europäischen Betreiber zusammengeschlossen – darunter die Deutsche Bahn, ProRail Niederlande und SBB Schweiz. Ziel ist die Entwicklung und Bereitstellung einheitlicher Standards für eine modulare Stellwerkstechnik. An diesem Forschungsprojekt beteiligen sich Betreiber gemeinsam mit Universitäten und anderen Forschungspartnern.

Weitere Informationen zu EULYNX

Hier geht es zu unseren Lösungen für die Bahn: Automatisierungslösung in der Bahnindustrie

Digitalisierung in der Bahnindustrie
Pilz Österreich

Pilz Ges.m.b.H. Sichere Automation
Modecenterstraße 14
1030 Wien
Österreich

Telefon: +43 1 7986263-0
E-Mail: pilz@pilz.at

War dieser Artikel hilfreich?