17.08.2021

Sicherheit im Sägewerk

Schutzzaun Absicherung mit dem modularen Schutztürsystem von Pilz

Das Sägewerk Handlos ist ein Unternehmen zwischen Natur und Hightech und legt in seiner 200-Jährigen Geschichte seit jeher größten Wert auf den Einsatz modernster Fertigungstechniken. Jährlich werden in den Werken in Rainbach im Mühlkreis, Tragwein und Pregarten über 200.000 m3 Schnittholz nach höchsten Qualitätsstandards zu Brettschichtholz, Konstruktionsvollholz, Brettstapel-Elemente, Abbund- und Blockhausbohlen, etc. verarbeitet.
Um die Eigenversorgung mit Schnittholz im Werk in Tragwein sicherzustellen wurde in Summerau eine neue Sägelinie errichtet. Zur Absicherung dieser Sägelinie bzw. für die Sicherheit der Mitarbeiter setzt Handlos auf der gesamten Länge des Schutzzaunes auf das modulare Schutztürsystem PSENmlock. Dank des modularen Aufbaus, sowie der Robustheit und der Immunität gegen Umwelteinflüsse wie Staub oder Sägespäne ein optimaler Anwendungsfall. Die Taster-Unit PITgatebox sorgt für eine einfache Bedienung des Schutztürsystems. So wird ungewollten Maschinenstillständen und Qualitätsverlust durch Fremdeinwirkung vorgebeugt.

Warum sich Handlos für des Schutztürsensor PSENmlock entschied:

  • Weniger Aufwand bei der Verkabelung durch die M12 Stecker und Fehlerminimierung bei der Verdrahtung
  • Verschiedene Einbaumöglichkeiten, daher war es möglich im gesamten Werk dieselbe Type zu nehmen (Flügeltüren / Schiebetüren / Abdeckungen Sägen)
  • Kompaktes Design, das super zum Zaunsteher passt.
  • Sehr robuste Bauweise
  • Sehr gut ersichtlichen Zustandsanzeigen

Alfred Oberhauser, Technischer Leiter über den Einsatz des PSENmlock: „Das PSENmlock von Pilz ist robust, unkompliziert im Einbau und effektiv in der Anwendung und damit die optimale Absicherung, die unseren hohen Ansprüchen an modernste Fertigungstechnik, entspricht.“

Die Vorteile im Überblick:

  • Sichere Verriegelung
  • Gleichzeitig sichere Zuhaltung bis Performancelevel e SIL 3
  • Robustes Metallgehäuse mit Schutzklasse IP67 und mechanische Robustheit
  • Diagnose-LEDs an 3 Seiten

Zu den Modulen des sicheren Schutztürsystems

Sicherheit im Sägewerk | Holzindustrie Herbert Handlos
Schutzzaun Absicherung mit dem PSENmlock
PSENmlock von Pilz
Stammhaus

Pilz GmbH & Co. KG
Felix-Wankel-Straße 2
73760 Ostfildern
Deutschland

Telefon: +49 711 3409-0
E-Mail: pilz.gmbh@pilz.de

Pressekontakt

Telefon: +43 1 7986263-56
E-Mail: m.ecker@pilz.at

War dieser Artikel hilfreich?