12.10.2021

Das neue Sicherheitsrelais myPNOZ

Sie möchten maximale Sicherheit für Ihre Anlage, schrecken aber vor einer komplexen Sicherheitslösung zurück? Dann lernen Sie unser neues Sicherheitsrelais myPNOZ kennen. Wir beantworten die am häufigsten gestellten Fragen zum neuen Produkt.

Das neue Sicherheitsrelais myPNOZ ermöglicht die Überwachung von bis zu 8 unabhängig voneinander agierenden Sicherheitszonen. Diese müssen Sie nicht einmal programmieren, sondern erstellen Sie im Handumdrehen über das Onlinetool myPNOZ Creator. Sie möchten, dass die Maschine im Notfall schnell und zuverlässig abschaltet? Kein Problem: Im Kopfmodul des myPNOZ ist eine globale Sicherheitsfunktion integriert, die im Notfall auf alle Sicherheitszonen wirkt und die Maschine sicher zum Stehen bringt. Damit sind Ihre Mitarbeiter und Kollegen stets in Sicherheit.

  • Das myPNOZ bietet eine globale Sicherheitsfunktion über das Kopfmodul sowie die Überwachung weiterer Sicherheitszonen. Wie genau muss man sich das vorstellen?

Das myPNOZ kann bis zu 8 verschiedene Zonen einer Maschine unabhängig voneinander überwachen. So können einzelne Bereiche der Anlage gestoppt werden, während andere weiterlaufen. Zusätzlich wirkt die globale Sicherheitsfunktion auf alle Zonen einer Maschine – dies ermöglicht das Abschalten der kompletten Maschine, beispielsweise mit einem Not-Halt.

  • Welche Sicherheitsfunktionen können mit dem myPNOZ abgedeckt werden?

Es können Sicherheitsfunktionen wie Not-Halt, Schutztüre, Lichtgitter, Zweihandtaster Typ IIIA/C und Zustimmtaster​ überwacht werden. #myPNOZ eignet sich für kleine bis mittlere Applikationen mit niedriger bis mittlerer Komplexität zur Überwachung von 2 bis 16 sicheren Eingangsfunktionen.

Mehr zu myPNOZ erfahren

Das neue Sicherheitsrelais myPNOZ
Stammhaus

Pilz GmbH & Co. KG
Felix-Wankel-Straße 2
73760 Ostfildern
Deutschland

Telefon: +49 711 3409-0
E-Mail: pilz.gmbh@pilz.de

War dieser Artikel hilfreich?