Sicherheits-Lichtvorhang für Fingerschutz

Minimaler Platzbedarf bei maximalem Schutz

Gruppenbild Lichtvorhang PSENopt und PSENopt II

Für Anwendungen bei denen sehr kurze Sicherheitsabstände erforderlich sind, kommen die Pilz Sicherheits-Lichtvorhänge PSENopt und PSENopt II zum Einsatz. Mit ihren schnellen Reaktionszeiten sind sie ideal für Fingerschutz –Anwendungen und können nahe an der Gefahrenstelle platziert werden. Mit seiner feinen Auflösung erkennt der Sensor bereits Finger und löst sofort einen sicheren Abschaltbefehl aus. So können Sie den Sicherheits-Lichtvorhang sehr nahe am Gefahrenbereich platzieren. Ideal für Anwendungen mit offenen Eingriffsbereichen oder bei denen direkt am Gefahrenbereich gearbeitet wird.

In Kombination mit der Pilz Kleinsteuerung PNOZmulti 2 haben Sie eine sichere und effiziente Komplettlösung für Ihre Anwendung – von der Sensorik über die Steuerung bis zur Risikobeurteilung und Konformitätserklärung.

Sicherheits-Lichtvorhang PSENopt – vielseitige Einsatzmöglichkeiten

Mit den Sicherheits-Lichtvorhängen PSENopt slim und PSENopt advanced lassen sich Fingerschutz-Applikationen ideal umsetzen. Dank der schmalen Bauform und integrierten Kaskadierfunktion lässt sich das PSENopt slim ganz einfach auch in platzkritischen Anlagen integrieren. Das PSENopt Advanced bietet erweiterte Funktionalitäten wie Muting, Blanking und Kaskadierung und ist vielseitig einsetzbar.

  • Einsetzbar in Anwendungen bis PL c (Typ 2) und PL e (Typ 4) nach EN ISO 13849-1
  • Erweiterte Funktionen wie Muting, Blanking, Kaskadierung
  • Mehr Sicherheit durch Totzonenfreiheit
  • Schmale Bauform spart Platz und Kosten
  • Schnelle und einfache Montage, Installation und Inbetriebnahme
  • Zubehör PMMA-Acryl Tubus bietet Schutz für erhöhte Anforderungen an IP Schutzklasse
Produktbild Sicherheitslichtvorhang PSENopt slim

Sicherheits-Lichtvorhang PSENopt II – robust im Einsatz

Dank ihrer hohen Robustheit bieten die PSENopt II Sicherheits-Lichtvorhänge Schutz gegen Schock, Kollision und Vibration – ideal für den Einsatz in rauen Industrieumgebungen.

Neben Typ 4-Lichtvorhängen für Anwendungen bis PL e ermöglicht der Typ 3-Lichtvorhang den Einsatz bei Anwendungen bis PL d. Und das als weltweit erster Typ 3-Sicherheits-Lichtvorhang mit UL-Zertifikat!

  • Schockresistent bis zu 50g
  • Resistent gegenüber Staub- und Schmutzbelastungen
  • Temperaturbereich von -25°C bis +60°C
  • Einsetzbar in Anwendungen bis PL d (Typ 3) und PL e (Typ 4) nach EN ISO 13849-1
  • Mehr Sicherheit dank Totzonenfreiheit (außer bei Schutzfeldhöhe 150 mm)
  • Anschluss: Empfänger und Sender jeweils 1 x Pigtail M12, 5-polig
  • Abmessungen: 35 x 40 mm
  • Installation mehrerer Geräte in direkter Nähe möglich durch Codierung
  • Verfügbare Muting-Arme ermöglichen Muting-Anwendungen
  • Einfache Verdrahtung und Montage

Für die beiden Produktgruppen PSENopt und PSENopt II steht Ihnen eine breite Auswahl an Zubehör zur Verfügung – von Umlenkspiegeln, Schutzsäulen bis hin zu Muting-Armen. Im Bereich Anschlusstechnik finden Sie passende Kabel, Stecker und Adapter. Schauen Sie gleich rein!

Vorteile der Sicherheits-Lichtvorhänge

  • Schnelle Reaktionszeiten
  • Platzsparend und sicher
  • Feinmaschiges Strahlenfeld mit einer Auflösung von 14 mm
  • Einsetzbar in Anwendungen bis PL d / SIL CL 2 bzw. PL e / SIL CL 3
  • Konform und zertifiziert nach EN IEC 61508 und EN IEC 614961/-2
  • PSENopt II Sicherheits-Lichtvorhang Typ 3: effiziente Lösung für Anwendungen bis PL d – mit UL-Zertifikat
  • Integrierte Codierung bietet hohe Flexibilität bei der Platzierung an der Maschine
  • Totzonenfreiheit: Flexibler Einsatz mit hoher Sicherheit
  • PSENopt II Sicherheits-Lichtvorhang mit einer Schockbeständigkeit von 50 g zum Schutz gegen Schock, Kollision und Vibration

Absicherung von Zugriffstellen direkt an der Gefahrenstelle

Mann vor einer Maschine mit Sicherheitslichtvorhang

Mit unseren Modellen des Sicherheitslichtvorhang PSENopt und PSENopt II lassen sich Fingerschutz-Anwendungen optimal absichern. Die Geräte können Sie mit geringst möglichem Abstand an der Gefahrenstelle positionieren. Schnell und einfach lassen sich die Sicherheits-Lichtvorhänge montieren und in Betrieb nehmen - ideal für Maschinen mit offenen Eingriffsbereichen wie beispielsweise SMD-Bestückungsanlagen oder Bearbeitungszentren wie Fräs- oder Drehmaschinen.

Getränke verpacken – sicher und effizient mit dem robusten Lichtvorhang PSENopt II
-    Hohe Anforderung an Robustheit, aufgrund Vibrationen während des Befüll-Prozesses
-    Zugriffsstelle direkt am Gefahrenbereich: Anbringung erfolgt direkt an der Gefahrenstelle und ermöglich einen reibungslosen Produktionsprozess
-    Erhöhte Produktivität durch reduzierte Produktionsausfälle

Veredelung von Metalloberflächen – Produktiv und ergonomisch abgesichert mit PSENopt II
-    Aktivierung des Sicherheits-Lichtvorhangs beim Öffnen der Türe
-    Manuelles Be- und Entladen von Werkstücken ist ohne Einschränkungen möglich
-    Einfache Installation und Integration in die Maschine

Weitere Informationen:

Unsere Sicherheits-Lichtvorhänge im Einsatz:

Sicherheits-Lichtgitter für Körper- oder Handschutz:

Unser Produktspektrum: Sicherheits-Lichtvorhänge für Fingerschutz

Pilz Österreich

Pilz Ges.m.b.H. Sichere Automation
Modecenterstraße 14
1030 Wien
Österreich

Telefon: +43 1 7986263-0
E-Mail: pilz@pilz.at

Product Services

Telefon: +43 1 7986263-444
E-Mail: techsupport@pilz.at