Österreich | deutsch

PAS4000 Release 1.16.2 - Vereinfachte Abnahme Ihres Projekts dank Applikationsparametern

Zweite Prüfsumme, die ausschließlich die Werte der geänderten Applikationsparameter enthält, zeigt auf einen Blick, was verändert wurde.

Mithilfe von Applikationsparametern können Sie Ihre PSS 4000-Projekte an die Anforderungen Ihrer Anlage anpassen, ohne das Anwenderprogramm ändern zu müssen. Möchten Sie das PSS 4000-Projekt an die Anforderungen Ihrer Anlage anpassen, müssen Sie die Werte der Applikationsparameter ändern und das Projekt neu binden. Ändern Sie Paramater Ihrer Applikation, ändert sich auch die bestehende Prüfsumme „FS-Projekt“. Neu ist nun, dass nach einer Änderung eine zusätzliche Prüfsumme erstellt wird, die lediglich die veränderten Parameter enthält. Damit haben Sie die Möglichkeit, die Änderung auf einen Blick separiert zu sehen. Dies vereinfacht eine erneute Abnahme Ihres Projekts.

Außerdem unterstützt das neue Release nun auch das neue Modul Drehzahlmodul PSSu K F EI CV-T.

Pilz Österreich

Pilz Ges.m.b.H. Sichere Automation
Modecenterstraße 14
1030 Wien
Österreich

Telefon: +43 1 7986263-0
E-Mail: pilz@pilz.at