26.08.2021

David für Goliath - Kleine Steuerung, große Presse

Exzenterpressen mit modernster Steuerungstechnik

Hirtenberger Präzisionstechnik, eine Tochter des österreichischen Industrieunternehmen Hirtenberger, verformt im Hirtenberger Werk an sechs Exzenterpressen jährlich 1,5 Mio.Stück für unterschiedlichste Industriebetriebe. Nach einer Einsatzdauer von rund 25 Jahren wird nun die Steuerungstechnik der Exzenterpressen auf den modernsten Stand der Technik gebracht und die PSS 3000 Steuerung durch das PNOZmulti II ersetzt.

Sicheres Pressen dank zertifiziertem Softwarebaustein
Die Modernisierung der mechanisch einwandfreien Exzenterpressen erfolgt nach dem jahrelangen Einsatz der PSS 3000 nun mit der sicheren Kleinsteuerung PNOZ multi II. Dank des zertifizierten Softwarebausteins ist die Überwachung einer kompletten Presse möglich.

Markus Stockhammer, Solution Sales bei Pilz Österreich: „Für die Überwachung zeitkritischer Sicherheitsfunktionen an Pressen haben wir das zweipolige Halbleiterausgangsmodul PNOZ m EF 8DI2DOT entwickelt. Es dient der enorm schnellen Ansteuerung von Pressensicherheitsventilen, aber auch anderer Aktoren, die zweipolig geschaltet werden müssen. Dank des zertifizierten Softwarebausteins bietet das PNOZmulti II eine kleine, vollwertige, kostengünstige Alternative, wenn nicht allzu viele Sicherheitsfunktionen notwendig sind.“

Die Vorteile auf einen Blick:

  • einfache Konfiguration der Pressen-Funktionen über zertifizierte Softwarebausteine mit Modulprogramm-Technik (mIQ) für jedes Modul
  • Normenkonform nach EN 692
  • schnelle Reaktionszeiten (< 8 ms) und kurze Zykluszeiten von ca. 3 ms
  • feingranulare modulspezifische Einstellungen
  • je nach Anwendung bis zu PL e, SIL CL 3
  • Schmale Baubreite von 22,5 mm – passt in jeden Schaltschrank und ist daher ideal für ein Pressenretrofit  
  • Die Konfiguration der Pressensicherheitsfunktionen erfolgt schnell und einfach mit zertifizierten Pressenbausteinen im PNOZmulti Configurator

Martin Makl, zuständig für die Instandhaltung bei Hirtenberger Präzisionstechnik, über die Zusammenarbeit mit Pilz: "Wir von der Firma Hirtenberger legen großen Wert auf Sicherheit für unsere Mitarbeiter. Vom Angebot bis zur Umsetzung hat alles Hervorragend geklappt. Mit Pilz Österreich haben wir einen kompetenten Partner gefunden."

Maximale Sicherheit in der Metallverarbeitung

 

 

(C) Hirtenberger Präzisionstechnik
PNOZmulti II mit zertifiziertem Softwarebaustein
Platzersparnis im Schaltschrank dank PNOZmulti II
Stammhaus

Pilz GmbH & Co. KG
Felix-Wankel-Straße 2
73760 Ostfildern
Deutschland

Telefon: +49 711 3409-0
E-Mail: pilz.gmbh@pilz.de

Pressekontakt

Telefon: +43 1 7986263-56
E-Mail: m.ecker@pilz.at

War dieser Artikel hilfreich?