Schweiz | deutsch

Ostfildern, 28.06.2018

Pilz bietet Orientierung für die Maschinensicherheit

Validieren von Roboterapplikationen nach ISO/TS 15066, sicheres Programmieren nach EN ISO 13849 oder Risikobewertung und -analyse nach IEC 62061. Wer sich mit funktionaler Sicherheit beschäftigt, verstrickt sich leicht in Normen und Richtlinien. Mit dem Sicherheitskompendium gibt Pilz Konstrukteuren, Herstellern und Betreibern eine zuverlässige Orientierung für die wichtigsten Richtlinien der Maschinensicherheit. Das Standardwerk ist in der fünften Auflage erschienen.

Aktuelle Themen wie sichere Mensch-Roboter-Kollaboration oder Sicherheit in der Industrie 4.0 ergänzen in der fünften Auflage das Sicherheitskompendium. Das Standardwerk basiert auf dem umfassenden Wissen und der langjährigen Erfahrung des Autoren-Teams. Neben der CE-Kennzeichnung werden die wichtigsten normativen und technischen Grundlagen für funktionale Sicherheit vermittelt.
Das Sicherheitskompendium dient als Leitfaden bei vielen Fragestellungen rund um die Sicherheit von Mensch, Maschine und Umwelt. Es steht als PDF in deutscher und englischer Ausführung auf der Pilz Website kostenlos zum Download bereit.

Wissen Maschinensicherheit

Das Sicherheitskompendium ist nun in der fünften Auflage erschienen und bietet Orientierung rund um die funktionale Sicherheit.
Das Sicherheitskompendium ist nun in der fünften Auflage erschienen und bietet Orientierung rund um die funktionale Sicherheit.

Das Sicherheitskompendium ist nun in der fünften Auflage erschienen und bietet Orientierung rund um die funktionale Sicherheit.

Contact

Pilz lndustrieelektronik GmbH
Gewerbepark Hintermättli
5506 Mägenwil
Schweiz

Telefon: +41 62 88979 30
E-Mail: pilz@pilz.ch

Pressekontakt

Telefon:
E-Mail: