Lockout Tagout-System

Gefährliche Energien sicher steuern: mit dem Pilz Lockout Tagout-System

Effektive Wartungssicherung mit dem Pilz Lockout Tagout-System

Mit einem eigens für ihre Maschinen entwickelten Lockout Tagout-System (LoTo) erhalten Sie eine zuverlässige Lösung, mit der Ihre Mitarbeiter gefährliche Energien bei Reparaturen und Wartungen sicher steuern können.

Ihre Anforderungen

Um Mitarbeiter wirksam vor gefährlichen Energiequellen an Maschinen zu schützen, könne Sie Maßnahmen in Form eines LoTo-Systems einführen. Diese sorgen dafür, dass Maschinen und sonstige Arbeitsausrüstungen von elektrischer, mechanischer, hydraulischer, etc. Energiezufuhr getrennt werden. Sie sollen so gesichert sein, dass ein versehentliches Wiedereinschalten ausgeschlossen ist.

Unsere Lockout Tagout-Analyse und die -Verfahrensentwicklung sind der Schlüssel zur Sicherheit.

Unsere Leistungen

Wir entwickeln für die jeweilige Maschine ein detailgenaues LoTo-Verfahren in Grafikform.

Unser LoTo-System setzt sich aus zwei Stufen zusammen: LoTo-Analyse und LoTo-Verfahrensentwicklung. Im Rahmen der LoTo-Analyse prüfen wir die bestehende Dokumentation, wie z. B. die LoTo-Richtlinien der Anlage und die Verfahren zur Wiedereinschaltsperre. Damit soll gewährleistet werden, dass diese Ihren unternehmensinternen Anforderungen entsprechen. Nach erfolgreich abgeschlossener LoTo-Analyse entwickeln wir für die jeweilige Maschine ein detailgenaues LoTo-Verfahren in Grafikform. Diese beschreibt Schritt für Schritt die einzelnen Anforderungen. So wird gewährleistet, dass alle gefährlichen Energien durch das Lockout Tagout-Verfahren gesteuert werden.

Die Pilz LoTo-Dienstleistungen umfassen:

  • Analyse bestehender Anlagen
  • Analyse der Firmenrichtlinien zu LoTo
  • Analyse bestehender Verfahren
  • Entwicklung neuer Verfahren
  • Konformität mit behördlichen Anforderungen
  • Schulen des Personals im LoTo-Verfahren und im Erkennen gefährlicher Energie

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Produktivitätssteigerung Ihrer Anlage
  • Reduzieren der Ausfallzeiten Ihrer Anlage und gleichzeitiges Erzielen optimaler Sicherheit
  • Sie erfüllen die verschiedenen landesspezifischen Anforderungen oder Empfehlungen
  • Implementieren von Lösungen wie z.B. der amerikanische 21 CFR 1910.147-Norm oder den europäischen Arbeitsplatzrichtlinien 2009/104/EG und 2006/42/EG. Diese sind konform zur geltenden Gesetzgebung.

Profitieren Sie auch von diesen Leistungen

Contact

Pilz lndustrieelektronik GmbH
Gewerbepark Hintermättli
5506 Mägenwil
Schweiz

Telefon: +41 62 88979 30
E-Mail: pilz@pilz.ch