Success Stories

Unsere Erfolgsgeschichten

Vertrauen Sie bei der Automatisierung Ihrer Anlagen und Maschinen auf den Technologieführer der sicheren Automation und sorgen Sie so nicht nur für eine komplette, sondern auch sichere Lösung für Ihre Mitarbeiter, und das weltweit. Schreiben Sie mit uns Ihre eigene Erfolgsgeschichte!

Zusammen mit unseren Kunden erarbeiten wir leistungsfähige Automatisierungskonzepte, die Sicherheit und Produktivität in Einklang bringen – von der Beratung bis hin zur kompletten Lösung, exakt nach Kundenwunsch, ohne Kompromisse bei der Automatisierung.

Sie finden hier eine beispielhafte Zusammenstellung unserer Erfolgsgeschichten, sortiert nach Branche und Produkten.

Success Stories
Produkte
Branche
Filter zurücksetzen
Logo Bühler Group

Leckere Waffeln in aller Welt sicher backen!

Laut Brancheninsidern wird weltweit jede zweite industriell hergestellte Waffel auf einer Franz Haas-Waffelmaschine aus dem Hause Bühler gebacken. Daher müssen alle kundenspezifischen Anlagen hohe Flexibilität und vor allem länderspezifische Sicherheitsstandards erfüllen. Der österreichische Waffelmaschinenspezialist setzt deshalb für die sichere Steuerung und Überwachung seiner Backöfen auf die Burner-Variante der konfigurierbaren sicheren Kleinsteuerung PNOZmulti 2

Kundenreferenz zur sicheren Brennersteuerung-Gesamtlösung bei der Bühler Group mit PNOZmulti 2

Weg frei für Behälterproduktion

Um die Vaillant Fertigung von Speicherbehältern für Warmwasser auf den neuesten Stand der Elektro- und Sicherheitstechnik zu bringen, sollten 54 Anlagen modernisiert werden. Beim Sicherheitsdesign der Behälterproduktion wurde eine barrierefreie Lösung für zwei ältere Produktionslinien gesucht, die Sicherheit mit Effizienz vereint. Herausforderung war der Be- und Entladebereich, der frei von störenden Aufbauten sein sollte.

Kundenreferenz Vaillant mit dem Sicherheitslichtgitter PSENopt II
Logo Micado

Passgenaue Safety für Prototypen!

Im Fokus des Anbieters für automatisierte Lösungen Micado stehen maßgeschneiderte innovative Kundenanwendungen. Für die Sicherheitstechnik eines Prototypen-Inline-Messsystems setzte Micado daher auf das neuartige modulare Sicherheitsschaltgerät myPNOZ – sogar noch „vor offiziellem Launch“!

Maßgeschneiderte Kundenlösung bei Micado mit neuartigem Sicherheitsschaltgerät myPNOZ
Logo Senoplast

Thermoforming im sicheren Bereich

Senoplast Klepsch produziert Kunststoff-Halbzeuge für unterschiedliche Anwendungsbereiche. Kernbereich des österreichischen Unternehmens ist die Herstellung der coextrudierten senosan® Kunststoffplatten und -folien zum Thermoformen. Für einen störungsfreien Tiefziehvorgang setzt Senoplast Klepsch auf das sichere Radarsystem LBK, das hier auf „unübliche“ Art und Weise den Produktionsprozess sichert. Bei der Produktion stehen u.a. auch die Qualität und Sicherheit im Fokus: Zum Schutz von Mensch und Maschine wurde das sichere Radarsystem in die bestehende Steuerung der Umformmaschinen integriert.

Kundenreferenz Senoplast Klepsch mit dem sicheren Radarsystem LBK
Logo Bystronic

Sicher, produktiv und ganz einfach abkanten!

Um einen sicheren und effizienten Abkantprozess zu gewährleisten, setzt Bystronic seit Jahren das kamerabasierte Schutz- und Messystem PSENvip im Verbund mit dem Automatisierungssystem PSS 4000 ein. Für eine weitere Lösung besonders an kurzen Abkantpressen war es Ziel, maximale Produktivität und maximale Sicherheit bei einfacher Handhabung zu erreichen.

Mehr
Damit die Illusion der Ehrlich Brothers perfekt ist, kommt neben der Professionalität der beiden Künstler aufwändige Bühnen- und Eventtechnik zum Einsatz. Dabei spielt auch die Sicherheit eine große Rolle

Lichtgitter in magischer Anwendung – Bühne frei!

Die Ehrlich Brothers bezaubern in ihren Shows regelmäßig ihr Publikum mit faszinierenden Illusionen. Dabei muss das Zusammenspiel von Zauberei und Technik in allen Abläufen reibungslos und ausnahmslos sicher funktionieren. Um die am Bühnenrand fahrende Kamera sicher zu überwachen, haben im Aktionsbereich die flexiblen Lichtgitter PSENopt II Typ 3 von Pilz die Technik-Regie übernommen.

Lichtgitter in magischer Anwendung mit den Ehrlich Brothers
Logo VT AG

Generische Steuerung für verschiedene Weichentypen

Die Schweizer VT Verkehrs- und Industrietechnik AG (VT AG), Expertin für Gleis- und Weichenbau, stand vor der Aufgabe, die zentrale Steuerung und Überwachung für acht Weichen unterschiedlichen Typs zu erneuern. Gemeinsam mit Pilz wurde eine generische Lösung basierend auf dem Automatisierungssystem PSS 4000-R für Bahnanwendungen entwickelt. Das Ergebnis ist eine zentrale Steuerung für alle Weichentypen.

Mehr
Logo Marelec

Lebensmittel portionieren nach PL e

Der belgische Maschinenbauer Marelec entwickelt Maschinen für Portionierungsprozesse, bei denen Fleisch oder Fisch in Portionen mit exakt vorgegebenem Gewicht zerteilt wird. Um diese Maschinen der Reihe „Portio“ mit mindestens 17 Schnittbewegungen pro Sekunde nicht nur besonders produktiv, sondern auch sicher zu gestalten, entwickelte Pilz ein passendes Sicherheitskonzept nach Performance Level PL e.

Mehr

Mehr Effizienz in Chips-Produktionslinie

Um die Effizienz seiner Produktionslinien zu steigern und so seine Prozesse zu optimieren, entschloss sich der belgische Snack Food Hersteller – und einer der Marktführer im Bereich Tex Mex-Produkte – Poco Loco seine Anlagen zu modernisieren. Als effiziente und dabei sichere Lösung kommt bei Poco Loco die konfigurierbare Kleinsteuerung PNOZmulti 2 und das passende Softwaretool PNOZmulti Configurator zum Einsatz.

Mehr
Logo Bombardier

Spannungsfreie Prüfbedingungen für neue Züge

Bevor die Züge, die der kanadische Bombardier Konzern im belgischen Brügge baut, in das internationale Schienennetz aufgenommen werden können, müssen sie funktionelle und elektrische Tests bestehen. In Hochspannungs-Prüfkäfigen testet Bombardier dafür unter 1.000 Volt Hochspannung mehr als 5.000 Anschlusspunkte je Zug. Für die Ausarbeitung und Umsetzung des notwendigen Sicherheitskonzept ist Pilz verantwortlich.

Mehr
Sicher unterwegs mit dem PSS 4000-R

Bahnen zuverlässig fernüberwachen

Im Bahnhof und in Stellwerken laufen die Fäden zusammen: Der Ablauf muss reibungslos funktionieren, damit Züge und ihre Passagiere pünktlich und sicher ans Ziel kommen. Um das zu gewährleisten, hat der Schweizer Bahnpionier Intelis IED gemeinsam mit Pilz ein Modul für die sichere Abwicklung des Rangierverkehrs entwickelt, das auf dem Automatisierungssystem PSS 4000-R basiert.

Sicher unterwegs mit dem PSS 4000-R
Logo Herbst Maschinentechnik GmbH

Schutztürlösung hält die Klappen zu

Weil sich kurz vor dem Auslieferungstermin grundlegende Rahmenbedingungen geändert hatten, musste das Sicherheitskonzept eines Horizontalmischers schnellstmöglich angepasst werden. Innerhalb weniger Tage hat Pilz gemeinsam mit dem Sondermaschinenhersteller Herbst das Schutztürsystem PSENmlock in die Anlage integriert, das die neuen Anforderungen erfüllt.

Sichere Zuhaltung mit PSENmlock
Logo ACMI S.p.A.

Risiken bei der Getränkeabfüllung vermeiden

Hinter der Abfüllung von Mineralwasser stecken viele komplexe Einzelschritte. Um zu beurteilen, welche Risiken beim Betrieb der Anlage möglich sind und welche Schutzmaßnahmen notwendig sind, zog ACMI, Hersteller von End-of-Line-Systemen und Verpackungsanlagen, seinen langjährigen Partner Pilz zu Rate.

Risikobeurteilung bei einer Verpackungsmaschine
Logo Seilbahn Zugspitze

Sicherheit und Automation für die Seilbahn Zugspitze

Für die „Seilbahn Zugspitze" entwickelte Pilz gemeinsam mit der FREY AG Stans eine sichere Automatisierungslösung, die die gesamte Seilbahn-Anlage steuert. Dass das Automatisierungssystem PSS 4000 sowohl Sicherheits- als auch Automatisierungsfunktionen steuern kann, war ausschlaggebend für die Wahl dieser Lösung.

Komplettlösung mit PSS 4000
Logo Wächter Packautomation GmbH & Co. KG

Clever falten mit PSENslock und PNOZmulti 2

In der Verpackungsindustrie sind Flexibilität, Effizienz und Sicherheit insbesondere in End-of-Line Prozessen unabdingbar. Bei der Entwicklung einer Aufrichtanlage für Kartonagen hat sich Wächter Packautomation bewusst für Pilz entschieden. Denn mit dem PNOZmulti 2 und PSENslock wurden alle Anforderungen für die Applikation erfüllt.

Effizientes Duo PNOZmulti 2 & PSENslock
SRW Automation & Service Logo

Sichere Abläufe mit Sicherheits-Lichtgittern PSENopt II

Gleich an zwei unterschiedlichen Anlagen hat sich SRW für eine barrierelose Sicherheitslösung von Pilz entschieden: An einer Kartonagen-Abfüllanlage, die per Fördertechnik zugeführte Kartons aufrichtet und durch einen Roboter anschließend in Transportbehälter gestapelt werden, sichern Lichtgitter PSENopt II Typ 3 den Ablauf.

Barrierelose Lösung mit PSENopt II Typ 3
Logo Xactools GmbH

Pilz Servoverstärker für alle Antriebe

Xactools hat sich auf automatisierte Sonderlösungen in der Zuführ-, Palettier- und Messtechnik spezialisiert. Mit dem universellen Servoverstärker PMCtendo DD5 von Pilz und einer Profinet-Anbindung kann das Unternehmen sämtliche Motoren schnell, präzise und einfach ansteuern.

Leistungsstarke Regler für alle Antriebe
Logo Homag Group AG

PNOZmulti: Automatisierung für die Nullfuge

Bei der Kantenbearbeitung in seinen Maschinen für die Möbelindustrie setzt HOMAG unter anderem auf den Einsatz von Hochleistungslasern – und in dem Zug auch auf das frei konfigurierbare Sicherheitssystem PNOZmulti von Pilz. So stellt HOMAG die Vermeidung möglicher Gefahren am Arbeitsplatz des Maschinenbedieners sicher.

Gefahrenabsicherung mit PNOZmulti
Logo Schweizer Electronic

Mit dem Automatisierungssystem PSS 4000 Loks sicher bewegen

Der Bahntechnik-Spezialist Schweizer Electronic AG bietet innovative Lösungen zur Sicherung von Baustellen, Bahnübergängen sowie Funkfernsteuerungen für Lokomotiven. Bei der Fernsteuerung einer Güterzuglok von Bombardier überprüft das Automatisierungssystem PSS 4000-R(ail) als Schnittstelle zwischen Empfänger und Loksteuerung Signale auf Plausibilität und Widerspruchsfreiheit und sorgt so für die geforderte Sicherheit nach SIL3.

Bahnabsicherung mit PSS 4000
Logo De Lijn

Metro dank dem Automatisierungssystem PSS 4000 pünktlicher

Die Verkehrsgesellschaft DeLijn betreibt das Metro-Netz der belgischen Metropole Antwerpen. Am Schnittpunkt dreier Metrolinien mitten unter der City ersetzt das industrieerprobte, SIL 4-fähige Automatisierungssystem PSS 4000 die veraltete Steuerungs-Technik. Die Modernisierung erfolgte Schritt für Schritt ohne Unterbrechungen des laufenden Betriebs.

Mehr zum Automatisierungssystem für den Bahnbetrieb
Logo Adolf Brodbeck GmbH + Co. KG

Reproduzierbare Automatisierungslösung

Bei Neuentwicklungen wie bei Retrofits legt das Maschinenbauunternehmen Brodbeck Wert auf Sicherheitslösungen und Komponenten von Pilz, die sich auf mehrere Anlagen übertragen lassen. So wie das Steuerungssystem PNOZmulti 2, das Schutztürsystem PSENmlock und der codierte Sicherheitsschalter PSENcode.

Reproduzierbare Automatisierungs- und Sicherheitslösungen
Contact

Pilz lndustrieelektronik GmbH
Gewerbepark Hintermättli
5506 Mägenwil
Schweiz

Telefon: +41 62 88979 30
E-Mail: pilz@pilz.ch

Technischer Support

Telefon: +41 62 889 79 32
E-Mail: techsupport@pilz.ch