Bitte wählen Sie Ihren Standort, um direkt auf die entsprechende Pilz Landes-Homepage zu gelangen. Sollte Ihr Land nicht auswählbar sein, klicken Sie hier: Globale Seite

Schließen
Schweiz | deutsch

Mägenwil/Stans, 20.07.2016

Pilz fühlt sich in der Schweiz wohl!

Am Stanserhorn (Kanton Nidwalden) feierte Pilz Schweiz das 20-jährige Firmenjubiläum. Das Panorama auf dem Berggipfel bot den passenden Rahmen für die Jubiläumsfeier, die unter dem Motto „Rückblick – Rundblick – Ausblick“ stand. Zusammen mit der Familie Pilz nutzte Marcel Mettler, Geschäftsführer der Pilz lndustrieelektronik GmbH, die Gelegenheit, um sich bei Kunden, Partnern und Weggefährten für ihr Vertrauen und die Zusammenarbeit zu bedanken.

Am Stanserhorn (Kanton Nidwalden) feierte Pilz Schweiz das 20-jährige Firmenjubiläum. Das Panorama auf dem Berggipfel bot den passenden Rahmen für die Jubiläumsfeier, die unter dem Motto „Rückblick – Rundblick – Ausblick“ stand. Zusammen mit der Familie Pilz nutzte Marcel Mettler, Geschäftsführer der Pilz lndustrieelektronik GmbH, die Gelegenheit, um sich bei Kunden, Partnern und Weggefährten für ihr Vertrauen und die Zusammenarbeit zu bedanken.

Getreu nach dem Motto „Rückblick – Rundblick – Ausblick“  begann der „Rückblick“ mit dem gemeinsamen Aufstieg in der Oldtimer-Bahn, einer Standseilbahn, die seit diesem Frühling durch eine PSS 4000 von Pilz gesteuert wird. In der Mittelstation erwartete alle Gäste ein kurzer Rundgang – „Rundblick“ - durch die Technik der Stanserhorn-Bahnen. Bei der Weiterfahrt konnten alle Gäste den „Ausblick“ mit der weltweilt einzigartigen CabriO Bahn auf das Stanserhorn geniessen.

Marcel Mettler, Geschäftsführer der Pilz Schweiz, hat in seinem Rundblick zwei Themen hervorgehoben: „Es ist der Mensch der heute eine Geschäftsbeziehung ausmacht. Ohne gegenseitige Wertschätzung und respektvollen Umgang, gepaart mit den notwendigen Kompetenzen, ist eine konstruktive Kunden-Lieferanten-Beziehung unmöglich. Dies vor allem in unserem Geschäftsfeld, in dem Vertrauen eine sehr grosse Rolle spielt.“ Passend zum Thema Rundblick ist Herr Mettler auch auf das Thema Globalisierung eingegangen. „Pilz setzt alles daran, auch globalen Unternehmen gerecht zu werden. Sei dies mit einem weltweiten, kundenorientierten Support oder auch mit einem fairen Pricing. In der Schweiz werden zum Beispiel die Tessiner Kunden aus Mailand betreut und der Support in der französischen Schweiz wird zum Teil über Strasbourg abgewickelt.“ Zum Jubiläum waren auch die Geschäftsführer der wichtigsten Partnerländer anwesend und nutzten die Chance mit unseren Kunden in Kontakt zu treten.

Susanne Kunschert, geschäftsführende Gesellschafterin, nutzte das Jubiläum, um sich bei Kunden und Mitarbeiter zu bedanken: „Pilz fühlt sich in der Schweiz wohl. Wir treffen hier auf Kunden mit hohem Qualitätsbewusstsein, die immer mit interessanten, bisweilen ungewöhnlichen Fragestellungen auf uns zu kommen. Sie bauen also auf unsere Expertise und unsere Fähigkeit, erfolgreich neue Wege zu beschreiten! Doch bei allem Wandel: Was immer Bestand hat, sind die Werte. Mit großer Menschlichkeit und tiefem technischem Verständnis identifizieren sich die Mitarbeiter hier für ihre Arbeit. Das macht Pilz Schweiz aus!“

In ihrem Gruß an die Gäste hob Renate Pilz, Vorsitzende der Geschäftsführung, die besondere Bedeutung der Schweiz für die Pilz Unternehmensgruppe hervor. „Auf die Qualität und die Effizienz von Lösungen wird hier besonderen Wert gelegt. Nicht zuletzt deswegen lebt Pilz in der Schweiz beispielsweise konsequent den Lean-Gedanken. Wir haben hier nicht nur diese fantastische Vertriebs- und Servicemannschaft, sondern auch unsere großartige Tochter Elesta. Beide haben maßgeblichen Anteil am Erfolg von Pilz. Die Erfolgsgeschichte in der Schweiz wollen wir weiterschreiben und haben beispielsweise bei Elesta in Bad Ragaz die räumlichen Voraussetzungen geschaffen, um den Standort dort erweitern zu können."

1996 wurde die Pilz lndustrieelektronik GmbH als 10. Tochtergesellschaft des deutschen Automatisierungsunternehmens Pilz gegründet. Heute betreuen von Mägenwil (Kanton Aargau) aus 15 Mitarbeiter die schweizerischen Kunden mit Komponenten, Systemen und Dienstleistungen für die sichere Automation. Zu den Einsatzgebieten zählen neben dem Maschinen- und Anlagenbau auch Branchen wie Seilbahntechnik, Verpackungstechnik, Food & Beverage oder auch die Bahntechnik

Pilz Schweiz Team mit dem Geschäftsführer Herr Marcel Mettler, Frau Renate Pilz (Vorsitzende der Geschäftsleitung) und Susanne Kuntschert (Geschäftsführende Gesellschafterin).

Pilz Schweiz Team mit dem Geschäftsführer Herr Marcel Mettler, Frau Renate Pilz (Vorsitzende der Geschäftsleitung) und Susanne Kuntschert (Geschäftsführende Gesellschafterin).