Hier rollt die Produktion!

Beim österreichischen Kartonverpackungs-Hersteller Mosburger GmbH war beim Tausch hunderter Kilo schwerer Papierrollen für die Produktion von Wellpappe das Gefahrenpotenzial für den Bediener groß – denn es muss hierbei in den Prozess händisch eingegriffen werden. Um diese Gefahr auf ein Minimum zu reduzieren, setzt Mosburger auf eine umfassende Sicherheitslösung bestehend aus dem Automatisierungssystem PSS 4000 sowie dem Schutztürschalter PSENcode.

Rundum safe und gleichzeitig produktiver

Vom Lager führt der Weg der tonnenschweren Papierrollen über den Bedienbereich der Produktionsanlage, denn die Anlage ist aus Platzgründen „verkehrt herum“ aufgebaut. Aus diesem Grund muss jede Rolle per Hand von einem Bediener eingelegt werden, womit ein erheblicher Leistungsverlust verbunden war. Deshalb war auch die Anlage aus infrastrukturellen Gründen von Automatik- auf Handbetrieb zurückgestellt worden. Eine praktikable – sprich: manipulationssichere – komplette Automatisierungslösung sollte die Anlage wieder produktiv und gleichzeitig sicher für den Bediener machen. Der Komplettansatz aus Softwaretools, Diagnose- und Visualisierungssystemen sowie Automatisierungslösungen von der Sensorik, über die Steuerung bis zur Aktorik hat Mosburger überzeugt. Heute sorgt das Herzstück der Lösung, das Automatisierungssystem PSS 4000 in Kombination mit den codierten Sicherheitsschaltern PSENcode für die automatisierte Sicherheit. Dazu kommen schlankere Arbeitsabläufe und geringe Stillstandzeiten.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Gesteigerte Produktivität: Kürzere Zyklen beim Rollenwechsel durch sichere Komplettlösung mit PSS 4000
  • Geringe Investitionskosten, die sich dank kürzerer Stillstandzeiten innerhalb von drei Jahren amortisieren
  • Manipulationssichere Lösung: Umfassendes, praktikables Sicherheitskonzept sorgt für sicherere Arbeitsabläufe

„Das Zusammenspiel mit Pilz hat sehr gut funktioniert – vom Engineering bis in die Umsetzungsphase. Der Abgleich und Austausch mit den Experten von Pilz haben gut geklappt. Es ist nicht immer selbstverständlich, dass das so problemlos über die Bühne geht.“

Bernhard Dionysio, Leiter der Instandhaltung bei Dunapack Packaging

Über die Mosburger GmbH

Das Unternehmen Mosburger GmbH, das Teil der Dunapack Packaging Division der österreichischen Prinzhorn Holding ist, produziert in Straßwalchen individuell und nach Kundenwunsch entworfene Kartonverpackungen aus Wellpappe. Das Unternehmen hat sich in den letzten Jahren vom Komponenten-Hersteller zum Lösungsanbieter weiterentwickelt.

Unsere Produkte in der Applikation

Contact

Pilz lndustrieelektronik GmbH
Gewerbepark Hintermättli
5506 Mägenwil
Schweiz

Telefon: +41 62 88979 30
E-Mail: pilz@pilz.ch

Technischer Support

Telefon: +41 62 889 79 32
E-Mail: techsupport@pilz.ch

War dieser Artikel hilfreich?