Deutschland | deutsch

Alles aus einer Hand: DRA – FAT – SAT Service für Maschinenkonformität

Design Risikobeurteilung (DRA) - Werksabnahme (FAT) und Vor Ort-Abnahme (SAT)

Maschinenkonformität und Abnahme

Bei der Konstruktion, Herstellung und Auslieferung von Maschinen und Anlagen liegen den entscheidenden Phasen unterschiedliche gesetzliche und normative Anforderungen zu Grunde. Daher ist es zu diesen Zeitpunkten unerlässlich, Konformität mit den gesetzlichen Anforderungen sicher zu stellen, bevor die Maschinen/ Anlagen in die nächste Phase übergeführt werden.

Die rechtlichen Vorgaben sind von Land zu Land oder auch regional unterschiedlich. Pilz unterstützt Sie als Maschinenhersteller oder Betreiber bei der Umsetzung von Gesetzen, Richtlinien und Normen weltweit.

Wir stellen für Sie sicher, dass Ihre Maschinen in allen wichtigen Phasen den jeweiligen gesetzlichen Anforderungen entsprechen.

Die passenden Leistungen zu Ihrer Anforderung

Ihre Anforderungen

Sie müssen unterschiedlichen gesetzlichen Anforderungen entsprechen

Als Maschinenbetreiber importieren Sie Maschinen aus aller Welt und sind daher komplexen Gesundheitsschutz und Sicherheitsanforderungen konfrontiert, wenn Sie Maschinen in Ihrer Anlage installieren.
Als Maschinenhersteller wollen Sie in Regionen mit unterschiedlichen gesetzlichen Anforderungen liefern und müssen daher bereits vor dem Aufbau Ihrer Maschinen die Anforderungen hinsichtlich Konformität in allen Phasen des Maschinenbaus berücksichtigen.

Sie wollen sicher gehen, dass Sie die Konformitätsanforderungen eines bestimmten Land/ einer Region erfüllen?

Sie wollen Anlagen oder Maschinen importieren oder exportieren und benötigen einen Service-Partner, der Sie bei der Auslegung der geltenden Richtlinien und Normen unterstützt? Wir unterstützen Sie beim gesamten DRA-FAT-SAT-Prozess.

Unsere Leistungen

Sicherheit für Mensch und Maschine

Bei unserem integrierten DRA – FAT – SAT Prozess setzen wir unser bewährtes Know-how aus unserem umfassenden Services-Portfolio ein. Durch unsere Beteiligung in einer frühen Projektphase, minimieren Sie das Gefahrenrisiko für Mensch und Maschine.

Optimale Sicherheit und Kostenersparnis

Wir begleiten Sie während des gesamten Lebenszyklus Ihrer Maschinen und Anlagen und sorgen so für optimale Sicherheit und für geringe Kosten.

Dies geht von der Risikobeurteilung in der Design-Phase über eine Abnahme beim Hersteller bis hin zur Abnahme am Einsatzort der Maschine. So gewährleisten wir sichere und konforme Maschinen in jeder Phase.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Unser strukturierter DRA – FAT – SAT Prozess umfasst die Unterstützung bei der Auslegung und Anwendung von Normen und Richtlinien weltweit. Im Design-Prozess beraten wir Sie zu allen Anforderungen der einschlägigen Normen und Richtlinien und wie Sie diese kostenoptimiert bei maximal möglicher Sicherheit erfüllen. Und wir begleiten Ihr Projekt in allen Phasen, egal ob Maschine gerade hergestellt oder bereits eingesetzt wird.

  • Sie sparen Zeit und Geld durch unseren strukturierten DRA-FAT-SAT-Prozess
  • Sie können auf unser Know How setzen, denn wir helfen Ihnen bei der Auslegung und Anwendung von Normen und Richtlinien
  • Gewährleisten Sie rechtliche Sicherheit durch unsere Beratung zu den Anforderungen der einschlägigen Normen und Richtlinien und der Umsetzung dieser Anforderungen
  • Profitieren Sie von der jahrelangen Erfahrung unserer Experten für internationale Konformität in den Pilz Tochtergesellschaften überall auf der Welt
  • Die Pilz Vorgehensweisen sind international einheitlich. Dadurch sparen Sie nicht nur Zeit und Geld, sondern erhalten auch überall auf der Welt neben den gleichen Leistungen und Vorgehensweisen z.B. auch einheitliche Dokumente. Das sorgt für Konsistenz und Transparenz
Ihre Vorteile

Profitieren Sie auch von diesen Leistungen

Stammhaus

Pilz GmbH & Co. KG
Felix-Wankel-Straße 2
73760 Ostfildern
Deutschland

Telefon: +49 711 3409-0
E-Mail: info@pilz.de