Kundenzeitung - immer regelmäßig informiert

"Aus der Praxis für die Praxis" lautet das Motto der Pilz Kundenzeitung "Mensch und Automation". Im Mittelpunkt stehen Informationen rund um die sichere Automatisierungstechnik, die Ihnen einen Mehrwert bietet.

Die Kundenzeitung berichtet über Branchentrends, lässt Experten zu Wort kommen und stellt innovative Lösungen vor. "Mensch und Automation" erscheint mehrmals pro Jahr in einer Auflage von rund 25.000 Exemplaren in deutscher und englischer Sprache.

Informieren Sie sich online über die aktuelle Ausgabe.

MENSCH UND AUTOMATION, Ausgabe 3/2022

Mensch und Automation

Security geht alle an! Davon sind wir bei Pilz fest überzeugt. Denn im industriellen Umfeld umfasst Security nicht nur den Schutz von Daten, sondern gewährleistet gleichzeitig die Integrität von Sicherheitsfunktionen und -maßnahmen. Umso wichtiger ist es, Sicherheit ganzheitlich zu denken. Wie wir bei Pilz das Thema anpacken und wie wir unsere Kunden unterstützen, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der „Mensch und Automation“. 

Weitere Themen in der Übersicht:

  • „Die Unsicherheit im Umgang mit Security ist groß“: Thomas Pilz, geschäftsführender Gesellschafter bei Pilz, über aktuelle Entwicklungen und das sich wandelnde Verständnis von Safety und Industrial Security
  • Im Takt: Retrofit an der Weiche – mit dem Automatisierungssystem PSS 4000 verkehren Stadt- und Straßenbahnen in Polen sicherer und pünktlicher
  • 20 Jahre „Verdrahten mit der Maus“ – die konfigurierbare Kleinsteuerung PNOZmulti feiert erfolgreiches Jubiläum!

zum ePaper

Als PDF zum Download für Deutschland

Als PDF zum Download für Österreich und Schweiz

Download der Kundenzeitung

MENSCH UND AUTOMATION

MENSCH UND AUTOMATION, Ausgabe 2/2022

- Volle Kraft voraus: Pilz erweitert sein Angebot für die Schiene und bündelt mit der Gründung der Business Unit Rail seine weltweiten Bahnaktivitäten.
- Im Sekundentakt zieht der Abzug des Kartonaufrichters von Sema vorgestanzte Kartonzuschnitte ein. Läuft die Materialzufuhr leer, vertraut Sema in Sachen Sicherheit auf die TÜV-zertifizierte Lösung von Pilz.
- Was tun, wenn die Maschine in die Jahre gekommen ist? Wir zeigen, wie Pilz systematisch vorgeht, um Maschinen und Anlagen wieder auf Stand der Technik zu bringen.
- „Noch brauchbar?!“: Sandy Meininghaus, Berater Maschinensicherheit der Vertriebs- und Servicegesellschaft Deutschland, über die Gebrauchsdauer von Maschinen und Anlagen und die dazugehörige Normenlandschaft 

Download
MENSCH UND AUTOMATION

MENSCH UND AUTOMATION, Ausgabe 1/2022

- Meister aller Kanten: Bystronic setzt auf kamerabasiertes Schutzsystem PSENvip für effizientere Abkantpressen.
- Doppelt sicher: TÜV Süd zertifiziert Produktentwicklung von Pilz nach IEC 62443-4-1: Pilz entwickelt nicht nur safe, sondern auch secure!
- Lösungsorientierter Auftritt für Hannover: Pilz präsentiert maßgeschneiderte Lösungen in den Bereichen Zugangsmanagement, Verpackung und Intralogistik.
- „Wir lösen jedes Problem!“: Jürgen Wienerl, Leiter technischer Support der Vertriebs- und Servicegesellschaft Deutschland, erzählt aus seiner Erfahrung aus über 20 Jahren im „Technischen Support“ bei Pilz.

Download
MENSCH UND AUTOMATION

MENSCH UND AUTOMATION, Ausgabe 3/2021

- Pilz präsentiert auf der 2021 erstmals hybrid stattfindenden Messe „"SPS on air" Neuheiten für die sichere Automation.
- Das neue Sicherheitsschaltgerät myPNOZ zeigt seine Stärken als passgenaue Lösung ‚just in time‘ bei einer Inline-Messstation.
- Matthias Brinkmann ist neuer Leiter der Vertriebs- und Servicegesellschaft Deutschland. Im Interview spricht er über die Schwerpunkte seiner Arbeit.  

Download
MENSCH UND AUTOMATION

MENSCH UND AUTOMATION, Ausgabe 2/2021

- Aus der Maschinenrichtlinie wird die Maschinenverordnung. Wie ist der Stand der Überarbeitung und mit welchen Änderungen müssen Maschinenbauer rechnen?
- Der österreichische Waffelmaschinenspezialist Bühler setzt bei der sicheren Steuerung und Überwachung seiner Backöfen auf die Burner-Variante der sicheren Kleinsteuerung PNOZmulti 2.
- Sicherheit für mobile und stationäre Anwendungen: Wie mit optoelektronischen Sensoren bei der Bereichsabsicherung von Maschinen und Anlagen Anwenderfreundlichkeit und Produktivität miteinander in Einklang gebracht werden.

Download
MENSCH UND AUTOMATION

MENSCH UND AUTOMATION, Ausgabe 1/2021

- Der Brexit wirkt sich auch auf die Maschinensicherheit aus. Für Maschinenhersteller und -betreiber ergeben sich daraus wesentliche Änderungen.
- Der Wunsch der Kunden nach CE-gekennzeichneten Gesamtmaschinen wurde beim Maschinenbauer Waldorf Technik immer lauter: Pilz übernimmt daher das komplette Konformitätsbewertungsverfahren für den Spritzgieß-Spezialisten.
- Zur Absicherung von Maschinen mit gefährlichem Nachlauf können trennende Schutzeinrichtungen, wie z. B. Schutztüren eingesetzt werden. Wichtig ist dabei, je nach Anwendung, die richtige Art der Zuhaltung

Download
MENSCH UND AUTOMATION

MENSCH UND AUTOMATION, Ausgabe 03/2020

- Welche Anforderungen an Dienstleistungen gestellt werden und wie Pilz seinen Support auf Kundenbedürfnisse abstimmt, erläutern Stefanie Kussmann und Petra Wallhof im Interview
- Bei der Verarbeitung von frischen Lebensmitteln zählen Geschwindigkeit und Sicherheit. Deshalb setzt das Unternehmen Marelec nun bei seinen Portionsschneidern auf Sensorik und Steuerungstechnik von Pilz.
- Im Forschungsprojekt Rossini leistet Pilz mit seinem Kollisionsmess-Set PRMS einen Beitrag zu mehr Akzeptanz von Mensch-Roboter-Kollaborationen in der Industrie

Download
MENSCH UND AUTOMATION

MENSCH UND AUTOMATION, Ausgabe 02/2020

- Arndt Christ, Vice President Customer Support International, spricht im Interview über die weltweite Kundenbetreuung bei Pilz
- Seit dem Umbau der Produktionslinien beim Snack-Food-Hersteller Poco Loco sorgt die sichere konfigurierbare Kleinsteuerung PNOZmulti 2 für mehr Effizienz
- Wie sieht die Rolle des Menschen in der Produktion der Zukunft aus? Mit dieser Fragestellung beschäftigt sich die Initiative SmartFactory KL

Download
MENSCH UND AUTOMATION

MENSCH UND AUTOMATION, Ausgabe 01/2020

- Harald Wessels, Leiter Product Management bei Pilz, gibt im Interview einen Überblick über Trends und Entwicklungen innerhalb der Automatisierung
- Eine ungewöhnliche Sicherheitslösung wurde beim Heiztechnik-Spezialisten Vaillant mit Hilfe der Lichtgitter PSENopt II realisiert
- Für die Umsetzung funktionaler Sicherheit bieten fehlertolerante Geräte und Systeme neue Möglichkeiten

Download
Stammhaus

Pilz GmbH & Co. KG
Felix-Wankel-Straße 2
73760 Ostfildern
Deutschland

Telefon: +49 711 3409-0
E-Mail: info@pilz.de