Safe Lift über Stock und Stein

Geländegängiger Lift für alle Lagen

Der selbstfahrende Kabinenlift der Thüringer L-TEC GmbH ist ein neuartiges Transportsystem mit weltweitem Einsatz: Der Outdoorlift überwindet auch unwegsames Gelände problemlos, z.B. bei Immobilien in Hanglage oder touristischen Attraktionen. Als automatisierte Maschine zur Personenbeförderung sind die Anforderungen an die Sicherheit jedoch hoch und je nach Zielland unterschiedlich. Daher holte L-TEC Pilz ‚onboard‘: ob länderspezifische Vorgaben, weltweit vergleichbare Standards bei Automatisierung und Sicherheit und on top die entsprechenden Sicherheitskomponenten plus begleitende Dienstleistungen aus einer Hand – in den Mini-Bergbahnen von L-TEC sorgt PNOZmulti als Kern der Sicherheitslösung von Anfang an für eine gefahrenfreie Fahrt.

Zentrales Sicherheitsmanagement fährt immer mit

Der selbstfahrende Lift befördert, naturschonend an die gegebenen Landschaftsverhältnisse angepasst, bis zu 14 Personen. Das Besondere: Eine hydraulische Niveauregulierung hält den Fahrkorbboden während der Fahrt stets waagrecht, der Outdoorlift bewältigt Steigungen bis zu 45 Grad und kann eine nahezu beliebige Anzahl an Stationen bedienen. Der Lift muss daher eine Vielzahl an Sicherheitskriterien erfüllen – für das Bremssystem, die Geschwindigkeitsregulierung und auch den Schließvorgang der Automatiktüren. Um all diese Sicherheitsanforderungen zuverlässig gewährleisten zu können, ist in der Kabine ein Set aus Pilz Sicherheitskomponenten für Überwachung von Not-Halt, Tür-, Positions-, Stillstands- und Endlagen sowie der Betriebsartenumschaltung im Einsatz. Antrieb, Steuerung und alle zugehörigen Komponenten befinden sich mit an Bord der Kabine, auch PNOZmulti: Für das zentrale Sicherheitsmanagement ist die weltweit erprobte sichere Kleinsteuerung verantwortlich – auch in Malaysia.

Die Vorteile auf einen Blick

  • PNOZmulti: Flexible und übertragbare Sicherheitsarchitektur für projektspezifische Anwendung
  • Einfache Handhabung dank PNOZmulti Configurator
  • Expertise und Beratung aus einer Hand für „sichere Aufzüge“ im weltweiten Einsatz

Kunden-Statement

Egal in welches Land wir ausliefern und gleichgültig wie viele Haltestellen auf der Strecke liegen: Mit PNOZmulti und seinem flexiblen, modularen und übertragbaren Aufbau steht die Sicherheitsarchitektur in Grundzügen. Eine projektspezifische Applikation ist schnell und einfach möglich, so dass der Outdoorlift in kürzester Zeit betriebsbereit ist.

Frank Scholz, Geschäftsführer L-TEC

Über L-TEC

Die L-TEC GmbH mit Sitz im thüringischen Weira ist Experte im Bereich Outdoorlifte. Das Liftsystem-Portfolio umfasst Kabinentypen zwischen 4 bis 14 Personen. Die skalierbare Beförderungslösung ist in unterschiedlichsten Anwendungen zur barrierefreien Erschließung einsetzbar, auch in unwegsamem Gelände. Geschäftsführer und Vater der Idee Frank Scholz entwickelte den ersten Prototypen 2009. Heute vertreibt L-TEC Lifte in ganz Deutschland, Europa und Asien.

Stammhaus

Pilz GmbH & Co. KG
Felix-Wankel-Straße 2
73760 Ostfildern
Deutschland

Telefon: +49 711 3409-0
E-Mail: info@pilz.de

Vertriebsinnendienst



Telefon: +49 711 3409 7000
E-Mail: sales@pilz.de

Technischer Support

Telefon: +49 711 3409 444
E-Mail: techsupport@pilz.de

War dieser Artikel hilfreich?