Deutschland | deutsch

Fachforum Sicherheit + Automation 2018

Datum: 08.10.2018 - 08.10.2018

Das Fachforum für Sicherheit und Automation im Rahmen der Motek 2018

Fachforum Sicherheit + Automation

Schneller, flexibler, sicherer – der Automatisierungsgrad von Maschinen und Anlagen schreitet in allen Branchen voran. Das stellt neue Anforderungen an die Produktionssysteme der Zukunft. Nutzen Sie die Chance und informieren Sie sich am 08. Oktober 2018 auf dem Fachforum Sicherheit + Automation über die Trends der Automatisierungsbranche!

Das Fachforum findet im Rahmen der Motek, der führenden Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung, auf dem Stuttgarter Messegelände statt.

Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Eintrittskarte unter fachforum@pilz.de an!

Freuen Sie sich wieder auf spannende Vorträge namhafter Experten aus Verbänden, Wissenschaft und Industrie. Im Mittelpunkt des Fachforums stehen die Trendthemen der sicheren Automation: sichere Mensch-Roboter-Kollaboration sowie die Anforderungen an die Sicherheitsarchitektur in der smarten Fabrik der Zukunft. Zudem erhalten Sie wertvolle Praxistipps für die Umsetzung der Betriebssicherheitsverordnung und den CE-Prozess.

Als Besucher der Motek ist das Fachforum Sicherheit + Automation für Sie kostenlos. Alle Vorträge können einzeln und ohne vorherige Anmeldung besucht werden.


Besuchen Sie uns auch auf der Motek 2018!

Die internationale Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung findet vom 08.10.2018 – 11.10.2018 in Stuttgart parallel zum Fachforum statt. Bereiten Sie jetzt Ihren Messebesuch vor!

Pilz auf der Motek

Fachforum Sicherheit + Automation

Fachforum Sicherheit + Automation: das Vortragsprogramm

Uhrzeit Thema Referent
10:30 - 10:50

Prozesssicherheit durch photonische Prozesse in der Smart Factory

Klaus Löffler, Geschäftsführer,
Trumpf Lasertechnik GmbH, Ditzingen
11:00 - 11:20 CE, CCC, CETA, EAC, TTIP etc.? – CE-Konformität versus reale, weltweite Maschinensicherheitsanforderungen.
Eine Einführung
Michael Moog, Fachreferent Normung,
Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern
11:30 - 11:50 Sicherheit von vernetzten, modularen Maschinen und Robotern erfordert eine Sicherheitsarchitektur 4.0 Dr. Detlev Richter, Global Head of Industrial and Energy
Products, TÜV SÜD Product Service GmbH, München
12:00 - 13:00 Pause
13:00 - 13:20 Im Gespräch: Sichere Sensorik für jede Roboter-Applikation? Jochen Vetter, Dipl.-Ing. (FH), Manager Robot Safety,
Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern
Andreas Kotschner, Customer Support,
Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern
Moderation: Hansjörg Sperling-Wohlgemuth
13:30 - 13:50 Sichere MRK – Applikation mit Fail Safe Unit (FSU) Thomas Suchanek, Techniker Maschinenbau,
Manager Robot Safety und Technical Documentation,
YASKAWA Europe GmbH, Robotics Division, Allershausen
14:00 - 14:20 Die sichere Kollaboration in der Automobilproduktion der Zukunft

David Korte, Dipl.-Ing., Akademischer Mitarbeiter
Universität Stuttgart, Institut für Fördertechnik und Logistik

14:30 - 14:50 Rechtliche Fallstricke in der Automation – Wie vermeide ich unnötiges Tauziehen von Betreiber und Hersteller? Bodo Kälble, Dipl.-Ing., Berufsgenossenschaft Holz und
Metall, Präventionsbezirk Südwest, Stuttgart
15:00 - 15:30 Industrie 4.0 für Mittelständler – Kleine Lösung, großer Nutzen Volker Sieber, Leiter Entwicklung,
Schnaithmann Maschinenbau GmbH, Remshalden


Laden Sie sich das Vortragsprogramm jetzt herunter!

Stammhaus

Pilz GmbH & Co. KG
Felix-Wankel-Straße 2
73760 Ostfildern
Deutschland

Telefon: +49 711 3409-0
E-Mail: info@pilz.de