Deutschland | deutsch

Fachinformatiker - Systemintegration (m/w)

Berufsbild

Die Vernetzung nimmt weltweit und auch innerhalb eines Unternehmens stetig zu. Egal ob mit PC, Laptop, Tablet oder Smartphone, immer und überall sind Mitarbeiter online und dabei stets auf eine zuverlässige sowie sichere Verbindung angewiesen.

Fachinformatiker (m/w) der Fachrichtung Systemintegration realisieren unternehmensspezifische Informations- und Kommunikationslösungen. Hierfür vernetzen sie Hard- und Softwarekomponenten zu komplexen Systemen. Sie übernehmen dementsprechend nicht nur Softwareaufgaben sondern kümmern sich auch um PCs, Server und die Vernetzung untereinander. Darüber hinaus lernen Fachinformatiker (m/w) die Montage, Installation und Anpassung von IT-Systemen. Neben der Beratung und Schulung der Benutzer, stehen sie auch bei technischen Fragen oder Problemen helfend zur Seite.

Detaillierte Informationen zum Ausbildungsberuf finden Sie auf den Seiten des Bundesinstituts für Berufsbildung (BiBB).


Der Ausbildungsablauf

Im Laufe der dreijährigen Ausbildung durchlaufen Sie eine Vielzahl von Bereichen innerhalb unserer IT-Abteilung. Bei Projektarbeiten unterschiedlichster Art können Sie Ihre Fertigkeiten und Kenntnisse von der Planung bis hin zur Durchführung und Kontrolle zielgerichtet einsetzen.


Unsere Anforderungen

Ein erfolgreicher Realschulabschluss auf gutem bis sehr gutem Niveau, insbesondere in den Fächern Mathematik, Physik und ggf. Informatik.


Ihre Perspektiven für die Zukunft

Zielsetzung unserer Ausbildungsaktivitäten ist es, für die Zukunft qualifizierte Mitarbeiter für das Unternehmen zu gewinnen. Ihre Einsatzmöglichkeiten und Aufgaben nach der Ausbildung sind innerhalb unserer IT-Abteilung breit gefächert.

Aktuelle Ausbildungsstellen

Stammhaus

Pilz GmbH & Co. KG
Felix-Wankel-Straße 2
73760 Ostfildern
Deutschland

Telefon: +49 711 3409-0
E-Mail: info@pilz.de

Karriere

Telefon: +49 711 3409-0
E-Mail: jobs@pilz.de