Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau oder Elektrotechnik (Einsatzgebiet: Produktionstechnik bzw. Einkauf, internationaler Vertrieb)

Das sagt unsere duale Studentin Theresa K. über das Duale Studium bei Pilz:

Das sagt unsere Duale Studentin Theresa K. über Pilz

Was hast du vor dem Studium gemacht und weshalb hast du dich für den Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen entschieden?

„Vor dem Studium ging ich zur Schule und habe mein Abitur gemacht. Für den Studiengang ‚Wirtschaftsingenieurwesen‘ habe ich mich entschieden, weil er technische und wirtschaftswissenschaftliche Inhalte kombiniert und mich damit extrem flexibel für Berufe nach dem Studium macht. Außerdem ist die Elektrotechnik eine Branche mit viel Zukunftspotential.“

Welche Projekte erwarten einen Studenten während der Praxisphasen bei Pilz?

„Als Wirtschaftsingenieur kann man an ganz vielen Themen arbeiten. Es können Schnittstellenprojekte zwischen technischen und betriebswirtschaftlichen Bereichen sein, aber auch Vertiefungen in die jeweilige Fachrichtung, wie Marktanalysen oder Produktportfolioanalysen. Toll finde ich, dass ich bei allen Projekten ein hohes Maß an Selbständigkeit und Eigenverantwortung habe und dass meine Arbeit damit immer wertvoll und wichtig für die Abteilung ist."

Welche Abteilungen lernt ein Student im Laufe des Studiums kennen?

„Als Wirtschaftsingenieur lernt man ganz viele Abteilungen kennen. Die Ausbildungswerkstatt für die Grundlagen der Elektronik und Mechanik, das Qualitätsmanagement, das Produktmanagement, den Bereich Finance, den Vertrieb oder auch den Einkauf.“

Was war dein persönliches Highlight bisher im Studium?

"Mein persönliches Highlight war die PowerWeek am Anfang unseres Studiums. Während dieser Woche konnten wir uns durch unterschiedliche Aktivitäten, wie Höhlentouren und einem Besuch im Kletterwald, super kennen lernen. Ein weiteres Highlight wird aber auf jeden Fall der Auslandseinsatz in einer unserer Tochtergesellschaften."

Wie empfindest du das Arbeitsklima bei Pilz?

"Das Arbeitsklima bei Pilz empfinde ich als sehr freundlich. Ich hatte zu meiner späteren Abteilung bereits früh Kontakt, wurde anschließend sehr herzlich aufgenommen und von Anfang an mit einbezogen."

Was gefällt dir besonders gut an deinem Studium bei Pilz?

"Der vielseitige Einsatz in unterschiedlichen Abteilungen macht ein Studium bei Pilz ganz besonders. Was mir außerdem sehr gefällt ist, dass ich über Praxiseinsätze oder Projekte selbst entscheiden und mitbestimmen darf. Pilz stellt seine Studenten bedarfsorientiert ein. Damit weiß ich schon von Beginn an, in welcher Abteilung ich einmal tätig sein werde und kann mich schon während des Studiums optimal darauf vorbereiten.“

Wie geht es nach deinem Studium voraussichtlich weiter?

"Nach meinem Studium kann ich voraussichtlich in meiner Zielabteilung, dem Sales International, an vielen spannenden Projekten weiterarbeiten. Ob ich ein Masterstudium dranhänge, lasse ich mir noch offen. Pilz unterstützt das auf jeden Fall."

Was würdest du künftigen Student*innen empfehlen?

"Praktika vorab, um sich gut über den Beruf zu informieren, sind ebenso empfehlenswert, wie Interesse an den Fächern Mathe, Physik und eventuell Informatik oder Wirtschaft. Lasst euch dann während des Studiums von den neuen (vielen) Inhalten nicht aus der Ruhe bringen.“

Hier findest du ausführliche Informationen zu den Inhalten und Zielen des Studiengangs bei der DHBW

Mehr Infos

Na klingt das interessant für dich? Hier kannst du dich direkt bewerben. Unsere Bewerbungstipps helfen dir dabei.

Aktuelle Angebote für ein Duales Studium

Stammhaus

Pilz GmbH & Co. KG
Felix-Wankel-Straße 2
73760 Ostfildern
Deutschland

Telefon: +49 711 3409-0
E-Mail: info@pilz.de

Karriere

Telefon: +49 711 3409-0
E-Mail: jobs@pilz.de