Schweiz | deutsch

EN/IEC 61496

Die EN/IEC 61496 „Sicherheit von Maschinen – Berührungslos wirkende Schutzeinrichtungen – Teil 1: Allgemeine Anforderungen und Prüfungen“ stellt einen eindeutigen Zusammenhang zwischen Typ-Klassen der berührungslos wirkenden Schutzeinrichtungen (BWS) und dem Safety Integrity Level (SIL – nach IEC 62061) bzw. Performancelevel (PL – nach ISO 13849) her. Dieser Zusammenhang wurde wie folgt festgelegt:

Einsetzbar in Anwendungen nach Typ 1 Typ 2 Typ 3 Typ 4
EN ISO 13849-1   PL c PL d PL e
EN/IEC 62061   SIL 1 und
SIL CL 1
SIL 2 und
SIL CL 2
SIL 3 und
SIL CL 3

Demnach dürfen beispielsweise Typ 2 Lichtgitter nur in Applikationen bis Performance Level c eingesetzt werden. Im Teil 2 der Norm waren lange Zeit lediglich die Typ-Klassen 2 und 4 definiert. 2020 wurde mit der vierten Ausgabe auch die Typ-Klasse 3 aufgenommen. Diese ist für Anwendungen bis Performance Level d einsetzbar.


2. Spezifikation von Prüfungen

Teil 1 definiert u.a. allgemeine Anforderungen für Umweltprüfungen, die für alle BWS gelten. Mit der vierten Ausgabe im Jahr 2020 wurden diese Anforderungen an die Anforderungen und Begrifflichkeiten neuer generischer Richtlinien und Normen, wie beispielsweise der EMV Richtlinie, angepasst. Zusätzlich wurden Prüfverfahren zur Prüfung von Umgebungseinflüssen überarbeitet und wo nötig vervollständigt, oder auf Prüfverfahren in generischen Richtlinien und Normen verwiesen. Folgende Umgebungseinflüsse müssen für die Zertifizierung einer Schutzeinrichtung geprüft werden:

• Umgebungstemperatur und Luftfeuchtigkeit

• Elektrische Störgrößen

• Mechanische Einflüsse

• Gehäuseschutzart

• Fremdlichteinflüsse

Rechtssicher abgesichert mit dem Lichtgitter Portfolio von Pilz

Für BWS nach EN/IEC 61496 muss zur Konformitätserklärung zwingend eine Baumusterprüfung von einer unabhängigen Prüfstelle vorliegen, da die Norm explizit nicht harmonisiert ist und somit keine Vermutungswirkung nach der Maschinenrichtlinie besteht. Alle Pilz PSENopt Lichtgitter sind gemäß EN/IEC 61496 Teil 1 und 2 baumustergeprüft. Sie sind in den Typen 2, 3 oder 4 und ab einer Auflösung von 14 mm (Fingerschutz) erhältlich. Somit sind sie für alle Applikationen bis PL e geeignet. Mit den ersten Typ 3 Lichtgittern am Markt, bieten wir eine normenkonforme und kostengünstige Lösung für Applikationen bis PL d.

Einen Überblick über die Produktfamilien und die zugehörigen SI-Level und Performance-Level liefert die folgende Tabelle: 

Typ PSENopt PSENopt Advanced PSENopt II        PSENopt slim
Auflösung

Hand- und Körperschutz, Zugangssicherung

Finger- und Handschutz Finger-, Hand- und
Körperschutz
Finger- und Handschutz
Zugelassen nach
EN/IEC 61496-1/-2
 
Typ 2 Typ 4 Typ 2 Typ 4 Typ 3 Typ 4 Typ 2

Typ 4

Einsetzbar in Anwendungen nach EN ISO 13849-1 EN/IEC 62061 PL c
SIL CL 1
PL e
SIL CL 3
Pl c
SIL CL 1
PL e
SIL CL 3

PL d
SIL CL 2

PL e
SIL CL 3

PL c
SIL CL 1

PL e
SIL CL 3

Funktionen/Merkmale   Rückführkreisüberwachung, Reset, Quittieren, Diagnose

Rückführkreisüberwachung, Reset, Quittieren, Diagnose und Muting, Blanking, Kaskadierung

Diagnose, Totzonenfreiheit, hohe Robustheit, Anschlusskompatibilität PDP67,  Codierung, einfache Verdrahtung

                                                             
Rückführkreisüberwachung, Diagnose, Kaskadierung

 
Zu den Produkten :                                     

Im Rahmen der mechanischen Prüfungen wurden bei der Überarbeitung der Norm zwei Schockklassen für den stationären Einsatz der BWS definiert: Klasse 3M4 definiert Beschleunigungswerte bis 15 g und Klasse 3M7 Beschleunigungen bis 25 g. Unsere PSENopt II Lichtgitter erreichen sogar eine Beschleunigung von bis zu 50 g und fallen so in die höchste Klasse. Damit sind sie besonders robust gegenüber extremen Schockbelastungen.

Überzeugen Sie sich von der Robustheit unserer PSENopt II Lichtgitter

Contact

Pilz lndustrieelektronik GmbH
Gewerbepark Hintermättli
5506 Mägenwil
Schweiz

Telefon: +41 62 88979 30
E-Mail: pilz@pilz.ch

Technischer Support

Telefon: +41 62 889 79 32
E-Mail: techsupport@pilz.ch

War dieser Artikel hilfreich?