25.07.2022

Erstes UKCA-Zertifikat

Sicherheitsschaltgerät myPNOZ auch nach 2022 einsatzbereit für Großbritannien

Als erstes Unternehmen deutschlandweit erhielt Pilz vom TÜV Süd das UKCA-Zertifikat für das modulare Sicherheitsrelais myPNOZ. Damit ist myPNOZ auch nach Januar 2023 auf dem britischen Markt akzeptiert.

Im Zuge des Brexit wird das bisherige, in der europäischen Union genutzte CE-Kennzeichen in England, Wales und Schottland durch das UKCA-Zertifikat ersetzt. UKCA steht für United Kingdom Conformity Assessment und wird nach dem Ablauf der Übergangsfrist Ende 2022 verpflichtend. Ab diesem Zeitpunkt müssen alle Produkte, die auf dem britischen Markt verkauft werden, eine Zertifizierung nach UKCA vorweisen.

Pilz hat in Zusammenarbeit mit dem TÜV Süd bereits jetzt die Zertifizierung für das modulare Sicherheitsschaltgerät myPNOZ erhalten. Damit kann Pilz seine Kunden in UK weiterhin problemlos beliefern. Außerdem wird sichergestellt, dass auch Kunden die Pilz Produkte in ihren Maschinen und Anlagen nutzen, weiterhin richtlinienkonform nach Großbritannien exportieren können.

In den nächsten Monaten werden zahlreiche weitere Pilz-Produkte nach UKCA zertifiziert. So, dass auch nach Ablauf der Übergangsfrist am 1. Januar 2023 ein umfassendes Portfolio für die Einfuhr nach Großbritannien zur Verfügung steht.

Mehr zu myPNOZ

Brexit – Auswirkungen auf die Maschinensicherheit

myPNOZ mit UKCA-Zertifikat
Contact

Pilz lndustrieelektronik GmbH
Gewerbepark Hintermättli
5506 Mägenwil
Schweiz

Telefon: +41 62 889 79 30
E-Mail: pilz@pilz.ch

War dieser Artikel hilfreich?