Vergleichen 0

Bitte wählen Sie Ihren Standort, um direkt auf die entsprechende Pilz Landes-Homepage zu gelangen. Sollte Ihr Land nicht auswählbar sein, klicken Sie hier: Globale Seite

Schließen
Deutschland | deutsch
Sie vergleichen jetzt von 6 Produkten

Motion Control Steuerungssysteme PMCprimo

Steuerungssysteme für einfache Anwendungen bis High End

Motion Control Steuerungssysteme PMCprimo

Die Steuerungssysteme PMCprimo verfügen über SPS- und Motion-Funktionalität. Sie übernehmen innerhalb einer Anlage die Automatisierung inklusive Bewegungsmanagement. Dies ist für eine Vielzahl an Servoachsen möglich.

PMCprimo ist ein Begriff für hohe Performance und Flexibilität. Bis zu 32 Achsen können nach Art einer elektronischen Königswelle flexibel verknüpft und einfache CNC-Aufgaben gelöst werden. Standardfunktionen, z. B. „Fliegende Säge“, „Querschneider“ oder „Kurvenscheibenfunktionen“, sind bereits als Funktionsblöcke hinterlegt. Auch Maschinenfunktionen, wie „Schlauchbeutelverpackung“, sind verfügbar. Durch den Einsatz zeitgemäßer Funktionen, wie Fernwartung, automatische Parametrierung gewechselter Systemkomponenten und Sharing aller I/O, realisieren Sie leistungsfähige Lösungen mit einer hohen Verfügbarkeit.

Wählen Sie je nach Anforderung:

Safe-drive-basiert: PMCprimo DriveP

Bei der safe-drive basierten Motion Control Lösung wird die Motion Control Steuerung als Optionskarte in den Servoverstärker integriert. Weitere Servoverstärker werden über den Antriebsbus einfach angekoppelt. Mit PMCprimo DriveP erhalten Sie also eine kompakte Lösung für Ihre Anwendung mit höchster Performance!

Zusätzlich ist diese Lösung einfach um antriebsintegrierte Sicherheitsfunktionen erweiterbar: mit der Sicherheitskarte PMCprotego S. Die sicheren Bewegungs-, Stopp- und Bremsen-Funktionen sorgen für reduzierte Rüstzeiten und Wartungsaufwendungen. Im Gerät sind Motion Control-, SPS- und Safety-Funktionen vereint.

Controller-basiert: PMCprimo MC

Als zentrale Lösung schafft PMCprimo MC aufgrund seiner controller-basierten Hardware-Plattform die Basis für ein offenes System. Dank der vielfältigen Schnittstellen des Controllers ist PMCprimo MC auch für umfangreiche Applikationen die richtige Wahl! Die hohe Prozessorleistung ermöglicht selbst bei komplexen Applikationsprogrammen kurze Zykluszeiten. Anspruchsvolle Maschinen-Prozesse lassen sich damit optimal realisieren.

Vorteile mit Motion Control Steuerungssystemen PMCprimo

Geringer Platzbedarf dank integrierter Lösung: PMCprimo DriveP – safe drive basiert

  • leistungsstarke SoftSPS nach IEC 61131 und übersichtliche Programmieroberfläche
  • geeignet für Motion Control und CNC-Anwendungen, wahlweise Anbindung an Leitrechner, einfache Erweiterung mit externen I/O´s durch PSSu Anbindung
  • höhere Maschinenverfügbarkeit, da schnelle Wiederinbetriebnahme über SD-Karten nach Tausch von Komponenten möglich
  • Kosteneinsparung durch integrierte  SPS- und Motion- und CNC-Funktionalität, kleine Schaltschränke durch integrierte Lösung
Geringer Platzbedarf dank integrierter Lösung: PMCprimo DriveP – safe drive basiert

Flexibilität durch Offenheit: PMCprimo MC – controller-basiert

  • mehr Schnittstellen unterstützen die Integration in zahlreiche Automatisierungsumgebungen
  • für komplexere Applikationsprogramme dank starker Prozessorleistung geeignet
  • kostengünstige Steuerungslösung für Applikationen bis zu 16 Achsen
Flexibilität durch Offenheit: PMCprimo MC – controller-basiert

Technische Merkmale

Technische Merkmale des kompakten, leistungsstarkes Steuerungssystem PMCprimo DriveP

Technische Merkmale des kompakten, leistungsstarkes Steuerungssystem PMCprimo DriveP

  • übernimmt Steuerungsaufgaben mit besonders hoher Performance
  • modulare, kompakte Gesamtlösung durch Einstecken der Motion Control Karte PMCprimo C in den Servoverstärker
  • für alle sicherheitsbezogenen Anwendungen bis PL e nach EN ISO 13849-1
Technische Merkmale des offenen, controller-basierten Steuerungssystems PMCprimo MC

Technische Merkmale des offenen, controller-basierten Steuerungssystems PMCprimo MC

  • komplexe Maschinen-Prozesse für viele Achsen dank hoher Prozessorleistung einfach realisiert
  • flexibel in jede Automatisierungsumgebung integrierbar durch eine Vielzahl an Schnittstellen: 3 Geber, 4 x CANopen, 1 x PROFIBUS-DP Slave + 3 x CANopen
  • je 16 digitale Ein- und Ausgänge schaffen die Voraussetzung für eine kostengünstige Steuerungslösung

Motion Control Steuerungssysteme PMCprimo – für jede Anforderung die passende Lösung

Alle Funktionen Ihrer Anlage sind mit Pilz Motion Control aufeinander abgestimmt. Das ermöglicht reibungslose Produktionsprozesse, weniger Ausfälle und dadurch eine kostengünstigere Produktion. Profitieren Sie von den vielfältigen Funktionen:

  • IEC 61131-3
  • ruckfreies Positionieren
  • virtuelle Königswelle
  • elektrisches Getriebe
  • Kurvengetriebe
  • Registersteuerung
  • Bahnspannungsregelung
  • Linear- und Zirkularinterpolation
  • elektronisches Nockenschaltwerk
  • schnelle Eingänge zur Druckmarkenerkennung
Für jede Anforderung die passende Lösung

Motion Control Steuerungssysteme PMCprimo – für eine Vielzahl von Anwendungen geeignet

Motion Control Steuerungssysteme PMCprimo – für eine Vielzahl von Anwendungen geeignet
  • Transportieren und Sortieren: z. B. Eintakten (in Fächerkette), definierte Lücke/Abstand, Lückenfüllen, ruckfreier Transport von Papier und Flüssigkeit etc.
  • Verpacken in den unterschiedlichsten Formen: z. B. Folieneinschlag, Schlauchbeutel, Blister, Papier, Eintüten
  • Drucken, Papier und Labeln: z. B. Bedrucken (Datumsdruck etc.), Papierschneiden, Stapeln, Transportieren, Spezialdrucke wie Herdknöpfe, Karton- oder Mehrfarbdruck, Kartenkleben wie CDs, Lostüten, Postkarten etc.)
  • Palletieren und Kartonieren: z. B. Stapeln, Pick and Place, Traypack
  • Spezielle Werkzeugmaschinen: z. B. Schleifmaschinen,  Drehmaschinen
  • Sonderlösung für den Prüfstandbau: z. B. Positionieren, Drehmomentregelung, Interpolieren und Transformieren, Robotik

Unser Portfolio: PMCprimo – für Steuerungs- und Bewegungsaufgaben

PMCprimo DriveP

Kompaktes, safe-drive-basiertes Steuerungssystem für hohe Prozessqualität – optional auch um antriebsintegrierte Sicherheitsfunktionen erweiterbar.

PMCprimo MC / C

Motion Control Karte zum Einstecken in den Servoverstärker PMCprotego D für Anwendungen mit höchster Performance. Die Kombination ergibt das Motion Control Steuerungssystem PMCprimo DriveP.

Zubehör PMCprimo

Das Zubehör der Motion Control Steuerungssysteme PMCprimo, bestehend aus verschiedenen Anschlusskabeln und Steckkarten, komplettiert jede Applikation.

Download

Bitte haben Sie etwas Geduld, während die Daten geladen werden

Bitte haben Sie etwas Geduld, während die Daten geladen werden