Vergleichen 0
Videotutorials
Globale Seite | deutsch
Sie vergleichen jetzt von 6 Produkten

Kollisionsmess-Set PRMS für Mensch-Roboter-Kollaboration

Das Rundum-sorglos-Konzept für die Validierung Ihrer MRK-Applikationen

 Kollisionsmess-Set PRMS für Mensch-Roboter-Kollaboration

Mensch-Roboter-Kollaboration: Es gibt keinen sicheren Roboter – aber die sichere Roboter Applikation!

Die wachsende Interaktion zwischen Mensch und Roboter erfordert neue Lösungen im Bereich der Robotik. Das Pilz Robot Measurement System PRMS unterstützt Sie auf Ihrem Weg zur sicheren und normenkonformen Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK) gemäß den Vorgaben der ISO/TS 15066. Mit dem Kollisionsmess-Set PRMS validieren Sie Mensch-Roboter-Applikationen, indem Sie Kraft und Druck ermitteln, die bei einer möglichen Kollision entstehen.

Dank unseres Rundum-sorglos-Konzepts arbeiten Sie stets mit dem neusten Produkt für die Kollisionsmessung. PRMS steht optional zum Kauf oder zur Miete zur Verfügung. Durch Software Updates sowie die regelmäßige Kalibrierung wird die dauerhaft normenkonforme Messung gewährleistet.

Erleben Sie das Kollisionsmess-Set PRMS in Aktion: Normenkonforme Kollisionsmessung gemäß ISO/TS 15066

Die Mensch-Roboter-Kollaboration stellt hohe Anforderungen an die Sicherheit, da sich Mensch und Roboter einen gemeinsamen Arbeitsraum ohne Schutzzaun teilen.
Daher wurde zum Schutz des Werkers die Technische Spezifikation ISO/TS 15066 veröffentlicht. Gemäß ISO/TS 15066 sind bei MRK-Applikationen der Methode 4 (ohne Schutzzäune) Schmerzgrenzwerte bei einer möglichen Kollision zu berücksichtigen. Bleibt die Begegnung von Mensch und Roboter innerhalb der Grenzwerte, so ist sie normenkonform. Daher sind bei jeder Mensch-Roboter-Applikation entsprechende Messungen notwendig. Erfahren Sie mehr über PRMS im Video!

Funktionsweise des Kollisionsmess-Sets

Kraftmessung

Das Kraftmessgerät ist mit Federn und Sensoren ausgestattet, um die auf den menschlichen Körper einwirkenden Kräfte zu messen.
Die neun unterschiedlichen Federn sind mit unterschiedlichen Federkraftkonstanten ausgestattet und werden bei der Kraftmessung verwendet, um die verschiedenen Körperregionen nachzustellen.

Druckmessung

Mithilfe von Druckmessfolien wird der lokale Druck gemessen und mit den vorgegebenen Grenzwerten aus der Norm abgeglichen.
Zur Validierung und Digitalisierung der Kraftmesswerte sowie für die Erstellung von Prüfberichten steht ein komfortables Softwaretool zur Verfügung. 

Kollisionsmessung mithilfe von PRMS

Das Rundum-sorglos-Konzept

 Kollisionsmess-Set PRMS
  • Mieten oder kaufen - je nach Bedarf
  • 1-tägige praxisnahe Produktschulung
  • Kraftmessgerät PRMS
  • Druckmessfolien
  • Kompressionselemente
  • Scanner für die Auswertung der Druckmessfolien
  • ausgereiftes After Sales Package – inklusive Kallibrierung und Software Updates
  • Mietkonzept beinhaltet Kallibrierung und regelmäßige Updates
  • robuster Transportkoffer

Ihre Vorteile des Kollissionsmess-Sets

  • normengerechte Messung von Kraft und Druck
  • präzise Validierung
  • praxisgerechte Anwendung
  • standardisiertes Messverfahren
  • realitätsbezogene Bewertung von Arbeitsplätzen
  • einfache Nutzung durch kompaktes, leichtes Produkt
  • Software mit Protokolltools – für einfache Auswertung, Visualisierung und Dokumentation
  • flexible Anpassung an Umgebungsbedingungen, z.B. durch frei zugängliche Federn

Merkmale des Kollissionsmess-Sets

PRMS im Detail
  • robuste Verarbeitung
  • hochwertige Bestandteile
  • frei zugängliche Federn
  • lizenzierte Software inkl. Protokolltools

Produktspektrum: Kollisionsmess-Set PRMS

PRMS Kollisionsmess-Set

Das Kollisionsmess-Set PRMS wird im Rahmen der Validierung von Mensch-Roboter-Kollaborationen eingesetzt und dient der Erfassung von Kraft und Druck, die bei einer möglichen Kollision entstehen. PRMS steht Ihnen zum Kauf oder zur Miete zur Verfügung.

PRMS Ersatzteile

Die Ersatzteile für das Kollisionsmess-Set PRMS umfassen neben Federn, Druckmessfolien und Kompressionselementen auch Scanner und Kalibrierblatt.

Download

Bitte haben Sie etwas Geduld, während die Daten geladen werden

Bitte haben Sie etwas Geduld, während die Daten geladen werden

Stammhaus

Pilz GmbH & Co. KG
Felix-Wankel-Straße 2
73760 Ostfildern
Deutschland

Telefon: +49 711 3409-0
E-Mail: pilz.gmbh@pilz.de

Technischer Support

Telefon: +49 711 3409 444
E-Mail: support@pilz.com

Amerika

  • Vereinigte Staaten (gebuehrenfrei): +1 877-PILZUSA (745-9872)
  • Brasilien: + 55 11 4942-7028
  • Mexiko: +52 55 5572 1300
  • Kanada: +1 888-315-PILZ (315-7459)

Europa

  • Dänemark: +45 74436332
  • Türkei: +90 216 5775552
  • Finnland: +358 10 3224030 / +45 74436332
  • Russland: +7 495 6654993
  • Spanien: +34 938497433
  • Italien: +39 0362 1826711
  • Großbritannien: +44 1536 462203
  • Schweiz: +41 62 88979 32
  • Deutschland: +49 711 3409 444
  • Schweden: +46 300 13990 / +45 74436332
  • Irland: +353 21 4804983
  • Belgien: +32 9 321 75 70
  • Österreich: +43 1 7986263-444
  • Niederlande: +31 347 320477
  • Frankreich (gebuehrenfrei): +33 3 88104000

Asien-Pazifik

  • Neuseeland: +64 9 6345350
  • Japan: +81 45 471 2281
  • Taiwan: +886 2 25700068
  • Australien: +61 3 9560 0621
  • Südkorea: +82 31 778 3390
  • China: +86 21 60880878-216