Globale Seite | deutsch

Dynamic Host Configuration Protocol

DHCP

Dynamische, zeitlich begrenzte Zuteilung von IP-Adressen aus einem Adressen-Pool DHCP wird verwendet, um Rechner in einem TCP/IP-Netzwerk automatisch und zentral zu konfigurieren. Diese Art der Konfiguration hat den Vorteil, daß sie einheitlich und ohne manuellen Eingriff erfolgt. Der Netzwerkadministrator bestimmt, wie die IP-Adressen zu vergeben sind. Darüber hinaus legt er fest, über welchen Zeitraum sie vergeben werden. Grundsätzlich hat dieses Verfahren den Effekt, daß jeder Netzwerkteilnehmer bei jeder neuen Verbindung eine andere IP-Adresse zugeteilt bekommt. Da Netzwerkkomponenten wie COM-Server oder Print-Server immer über eine festgelegte IP-Adresse angesprochen werden, müssen diese von der IP-Adressenvergabe über DHCP ausgeschlossen werden.

 

Stammhaus

Pilz GmbH & Co. KG
Felix-Wankel-Straße 2
73760 Ostfildern
Deutschland

Telefon: +49 711 3409-0
E-Mail: pilz.gmbh@pilz.de

Technischer Support

Telefon: +49 711 3409 444
E-Mail: support@pilz.com

Amerika

  • Vereinigte Staaten (gebuehrenfrei): +1 877-PILZUSA (745-9872)
  • Kanada: +1 888-315-PILZ (315-7459)
  • Mexiko: +52 55 5572 1300
  • Brasilien: + 55 11 4942-7028

Europa

  • Finnland: +358 10 3224030 / +45 74436332
  • Großbritannien: +44 1536 462203
  • Österreich: +43 1 7986263-444
  • Dänemark: +45 74436332
  • Türkei: +90 216 5775552
  • Schweden: +46 300 13990 / +45 74436332
  • Irland: +353 21 4804983
  • Frankreich (gebuehrenfrei): +33 3 88104000
  • Niederlande: +31 347 320477
  • Deutschland: +49 711 3409 444
  • Schweiz: +41 62 88979 32
  • Russland: +7 495 6654993
  • Spanien: +34 938497433
  • Italien: +39 0362 1826711
  • Belgien: +32 9 321 75 70

Asien-Pazifik

  • Taiwan: +886 2 25700068
  • China: +86 400-088-3566
  • Südkorea: +82 31 778 3390
  • Neuseeland: +64 9 6345350
  • Japan: +81 45 471 2281
  • Australien: +61 3 9560 0621