Globale Seite | deutsch

30.04.2015

Schritt für Schritt zur sicheren Maschine (2)

Teil 2 der Serie: Sicherheitsdesign und Auswahl der Sicherheitskomponenten

In unserer Serie „Schritt für Schritt zur sicheren Maschine“ stellen wir Ihnen nacheinander die einzelnen Maßnahmen auf dem Weg zur CE Kennzeichnung vor. Nach den Themen Risikobeurteilung und Sicherheitskonzept im ersten Teil finden Sie hier nun alles Wissenswerte zum Sicherheitsdesign und zur Auswahl der Sicherheitskomponenten.
 

Schritt 3: Sicherheitsdesign und Auswahl der Komponenten

Ziel des Sicherheitsdesigns ist es, durch eine detaillierte Ausarbeitung der notwendigen Schutzmaßnahmen die Gefahrenstellen zu reduzieren oder zu beseitigen. Dies gilt für Neukonstruktion genauso wie für Nachrüstung oder den Umbau von Maschinen. Konkret geht es um die Gestaltung von Mechanik, Elektrotechnik, Elektronik, Software- und Steuerungssystemen und die Auswahl der Komponenten.


Schritt 4: Richtige Auswahl der Sicherheitskomponenten

Um die richtigen Komponenten auswählen zu können, muss der zu erreichende Performance Level (PLr) oder Safety Integrity Level (SIL) nach EN ISO 13849-1 / EN IEC 62061 bestimmt und verifiziert werden. Unterstützung bei diesem aufwändigen Verfahren bieten entsprechende Berechnungs-Tools. Auf der Grundlage sicherheitsrelevanter Kennwerte der Komponenten validiert etwa der Safety Calculator PAScal von Pilz die tatsächlich erreichten Werte einschließlich der geforderten oder verlangten Vorgabewerte PLr bzw. SIL. Bei den softwarebasierenden Tools werden Sie schrittweise durch die einzelnen Teilschritte der Validierung von Sicherheitsfunktionen geführt.

Fortsetzung folgt … Erfahren Sie in Teil 3 alles zu den Themen Systemintegration und Nachbetrachtung.

 

Weitere Informationen:

Teil 1 der Serie: Risikobeurteilung und Sicherheitskonzept

Sicherheitsdesign

Validierung

Schritt für Schritt zur sicheren Maschine: Sicherheitsdesign und Auswahl der Sicherheitskomponenten
Stammhaus

Pilz GmbH & Co. KG
Felix-Wankel-Straße 2
73760 Ostfildern
Deutschland

Telefon: +49 711 3409-0
E-Mail: pilz.gmbh@pilz.de

Amerika

  • Vereinigte Staaten (gebuehrenfrei): +1 877-PILZUSA (745-9872)
  • Brasilien: + 55 11 4942-7028
  • Kanada: +1 888-315-PILZ (315-7459)
  • Mexiko: +52 55 5572 1300

Europa

  • Schweden: +46 300 13990 / +45 74436332
  • Türkei: +90 216 5775552
  • Deutschland: +49 711 3409 444
  • Belgien: +32 9 321 75 75
  • Irland: +353 21 4804983
  • Frankreich (gebuehrenfrei): +33 3 88104000
  • Schweiz: +41 62 88979 30
  • Italien: +39 0362 1826711
  • Dänemark: +45 74436332
  • Österreich: +43 1 7986263-444
  • Spanien: +34 938497433
  • Niederlande: +31 347 320477
  • Finnland: +358 10 3224030 / +45 74436332
  • Großbritannien: +44 1536 462203
  • Russland: +7 495 6654993

Asien-Pazifik

  • Neuseeland: +64 9 6345350
  • Taiwan: +886 2 25700068
  • Japan: +81 45 471 2281
  • Südkorea: +82 31 778 3390
  • Australien: +61 3 9560 0621
  • China: +86 21 60880878-216