Robotik

Wie werden mit ROS die Safety-Anforderungen realisiert?

Die Sicherheitsbetrachtung (Safety) erfolgt unabhängig von ROS: In unserem System wird Safety durch die Einbindung einer Sicherheitssteuerung gewährleistet. Diese überwacht die sicherheitsrelevanten Aspekte und kann bei Bedarf den Roboter sicher stoppen (STO).
Durch einen direkten Kommunikationskanal zwischen ROS und der Sicherheitssteuerung wird ROS umgehend über den aktuellen Status sowie weitere sicherheitsrelevante Details "benachrichtigt".

ROS Module

Stammhaus

Pilz GmbH & Co. KG
Felix-Wankel-Straße 2
73760 Ostfildern
Deutschland

Telefon: +49 711 3409-0
E-Mail: info@pilz.de

Technischer Support

Telefon: +49 711 3409 444
E-Mail: techsupport@pilz.de

War dieser Artikel hilfreich?