Deutschland | deutsch

Sichere elektrische und pneumatische Konstruktion

In den europäischen Richtlinien und Normen sind die Anforderungen an die Sicherheit von Maschinen und Anlagen beschrieben. Ob Steuerelemente, Schaltungstechnik oder Antriebe – immer sind umfangreiche Vorgaben zu beachten. In der Praxis lassen sich allerdings pneumatische und elektrische Systeme kaum noch voneinander trennen; deshalb ist deren gemeinsame Betrachtung  sinnvoll. Aus diesem Grund wurde eine Schulung entwickelt, die die Kernkompetenzen beider Experten (Pilz GmbH & Co. KG und Festo Didactic GmbH & Co. KG) vereint. In diesem Seminar lernen Sie beide Seiten kennen und können dadurch das Zusammenspiel zukünftig optimal gestalten.

Sie lernen die Funktion verschiedener Schutzmaßnahmen sowie das Verhalten elektrischer Sicherheitskomponenten und pneumatischer Antriebe kennen. Sie können diese für Ihre Anwendungen auswählen, verstehen das Zusammenspiel der Komponenten und können die Schaltpläne lesen.

Inhalte

Einführung, Richtlinien und Normen

  • Gesetze, Richtlinien, Maschinenrichtlinie und deren Umsetzung
  • sichere Steuerungstechnik gemäß DIN EN ISO 13849-1

Sicherheitsgerichtete Elektrik (Tag 1)

  • Risikobeurteilung und Risikominderung nach EN ISO 12100
  • sicherheitstechnische Auslegung von Steuerungen gemäß DIN EN ISO 13849-1
  • sichere Antriebe, Vertikalachsen
  • sichere Zuhaltungen, Anbringung von Lichtgittern, Scannern, Zweihandeinrichtungen
  • Not-Halt-Einstufungen, Stoppkategorien und Betriebsarten
  • Software, Sicherheitsanforderungen

Sicherheitsgerichtete Pneumatik (Tag 2)

  • grundlegende und bewährte Prinzipien in der Pneumatik nach DIN EN ISO 13849-2
  • Validierung und Fehlerbetrachtung
  • verschiedene Steuerungskategorien in einer Sicherheitskette
  • Auswahl und Verhalten sicherheitsgerichteter pneumatischer Antriebe (anhalten/blockieren,entlüften, reversieren, stoppen)
  • Lesen von elektrischen und pneumatischen Schaltplänen
  • Konstrukteure und Planer aus Mechanik, Elektrik, Steuerungs- und Maschinenbau
  • Steuerungstechniker
  • Systemintegratoren
  • Instandhalter

Hinweis

  • Die Schulung kann als Zweitagesseminar oder an einzelnen Tagen besucht werden.
    • 1. Tag: sicherheitsgerichtete elektrische Konstruktion
    • 2. Tag: sicherheitsgerichtete pneumatische Konstruktion

Ihre Vorteile

  • Profitieren Sie von dem kompakten expertenwissen von Festo Didactic und Pilz.
  • Verstehen Sie die Anforderung für sichere Elektrik und Pneumatik. 
  • Setzen Sie Ihr erlerntes Wissen praktisch um,passend zu den Möglichkeiten der sicheren Elektrik und Pneumatik.

Schulungsstandorte und Termine

Ostfildern

Bestellnummern 1T000049
Dauer 2 Tage
Erster Tag: 9:00 – 16:30 Uhr
Zweiter Tag: 8:00 – 16:00 Uhr
Maximale Teilnehmerzahl 30
Preis 920,- EUR netto pro Person
Weitere Informationen
Termine und Buchung
13.11.2018 - 14.11.2018
06.11.2019 - 07.11.2019

Hannover

Bestellnummern 1T000049
Dauer 2 Tage
Erster Tag: 9:00 – 16:30 Uhr
Zweiter Tag: 8:00 – 16:00 Uhr
Maximale Teilnehmerzahl 15
Preis 920,- EUR netto pro Person
Weitere Informationen Die Schulung vom 10.04.-11.04.2018 findet bei Festo in Hannover statt!
Termine und Buchung
19.03.2019 - 20.03.2019

In-House-Schulung

Bestellnummern 1T000149
Dauer 2 Tage
Erster Tag: 9:00 – 16:30 Uhr
Zweiter Tag: 8:00 – 16:00 Uhr
Maximale Teilnehmerzahl 15
Preis 4 600,– EUR pro Veranstaltung
Weitere Informationen Firmeninterne Schulungen bieten wir, gerne auch mit individuellen Inhalten, auf Anfrage an.
Termine und Buchung
Auf Anfrage
Stammhaus

Pilz GmbH & Co. KG
Felix-Wankel-Straße 2
73760 Ostfildern
Deutschland

Telefon: +49 711 3409-0
E-Mail: info@pilz.de