Mehr Effizienz in Chips-Produktionslinie

Um die Effizienz seiner Produktionslinien zu steigern und so seine Prozesse zu optimieren, entschloss sich der belgische Snack Food Hersteller – und einer der Marktführer im Bereich Tex Mex-Produkte – Poco Loco seine Anlagen zu modernisieren. Als effiziente und dabei sichere Lösung kommt bei Poco Loco die konfigurierbare Kleinsteuerung PNOZmulti 2 und das passende Softwaretool PNOZmulti Configurator zum Einsatz.

Schnellere Analyse gleich kürzere Stillstandzeiten!

Die Herstellung der Knabberprodukte erfordert einen vielteiligen, verketteten Produktionsablauf. Die Teilanlagen wurden zuvor als einzelne Einheiten mit eigenen Notabschaltstromkreisen gedacht. Dadurch war die Fehlerbehebung zeitintensiv, was einen großen Teil der Produktion stoppte.
Pilz entwickelte ein Konzept, um diese Abläufe zu optimieren. Die nun verwendete konfigurierbare Kleinsteuerung PNOZmulti 2 sorgt dafür, dass Fehler direkt auf dem Display lokalisiert und sofort behoben werden können. Alle Sicherheitsfunktionen lassen sich dabei über den PNOZmulti Configurator einfach konfigurieren. Heute werden im Störfall nur einzelne Produktions-Abschnitte gestoppt, die restliche Produktion kann effizient weiterlaufen. Mit diesen Anpassungen konnte Poco Loco seine Produktion effizient absichern: Stillstandzeiten sind nun deutlich verkürzt.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Verschiedene Benutzerebenen und die Aufzeichnung aller Änderungen bieten eine gute Nachverfolgbarkeit und damit auch Schutz für Manipulation
  • Einfache und intuitive Bedienbarkeit durch PNOZmulti Configurator – auch von technischen Mitarbeitern nutzbar
  • Pilz unterstützt seine Kunden mit langjähriger Expertise und effizienten Schulungen

Der belgische Snack Food Hersteller Poco Loco, zugehörig zur Paulig Group, hat sich auf die Produktion unterschiedlicher, hochwertiger Tex Mex-Produkte spezialisiert. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Roeselare exportiert seine Produkte weltweit und gehört in Europa zu den Marktführern seiner Branche.

Dass wir uns für PNOZmulti 2 als eigenständige Steuerung für die Sicherheit entschieden haben, die wir zusätzlich zu der übergeordneten Maschinensteuerung einsetzen, hat seine Gründe auch im einfach zu bedienenden Konfigurationstool.

Maarten Dedeurwaerder, Projektingenieur
Stammhaus

Pilz GmbH & Co. KG
Felix-Wankel-Straße 2
73760 Ostfildern
Deutschland

Telefon: +49 711 3409-0
E-Mail: info@pilz.de

Technischer Support

Telefon: +49 711 3409 444
E-Mail: techsupport@pilz.de

War dieser Artikel hilfreich?