Sicherheits-Laserscanner PSENscan

Produktive Flächenüberwachung – auch in Reihe!

Sicherheits-Laserscanner PSENscan

Der Sicherheits-Laserscanner PSENscan bietet Ihnen eine zweidimensionale Flächenüberwachung mit einem Öffnungswinkel von 275 Grad und einer Schutzfeldreichweite bis zu 5,5 Metern. Dank der freien Konfiguration der Warn- und Schutzfelder sowie der Anpassung an bauliche Gegebenheiten, lässt sich der Sicherheits-Laserscanner optimal in die verschiedensten Applikationen integrieren. Der Sicherheits-Laserscanner PSENscan eignet sich vor allem für die stationäre und mobile Bereichsabsicherung sowie die Zugangsüberwachung.

Nutzen Sie den PSENscan Configurator zur schnellen und komfortablen Konfiguration aller notwendigen Parameter für den Betrieb Ihrer Sicherheits-Laserscanner PSENscan!

In Verbindung mit konfigurierbaren Kleinsteuerungen PNOZmulti oder den Steuerungen PSSuniversal erhalten Sie eine wirtschaftliche Komplettlösung aus einer Hand.

Notwendiges Zubehör an Kabeln, Steckern und Adaptern finden Sie im Bereich Anschlusstechnik

Alles im Blick – Vorteile des Sicherheits-Laserscanners PSENscan

  • einfache Integration durch kompaktes Gehäuse sowie freie Konfiguration der Schutz- und Warnfelder
  • gleichzeitige Überwachung von bis zu drei getrennten Zonen sowie Einrichtung von bis zu 70 umschaltbaren Konfigurationen
  • Reihenschaltung von bis zu 4 Scannern nach dem Master-Slave-Prinzip
  • integriertes Bediendisplay für einen direkten Informationserhalt
Sicherheits-Laserscanner PSENscan in Reihe
  • Einsparpotential für Verkabelungsaufwand dank Master-Encoder-Variante
  • Einfache und flexible Handhabung dank hoher Auflösung von 30, 40, 50, 70 und 150 mm
  • Hohe Verfügbarkeit mit umfangreichem Zubehör wie z.B. das austauschbare Kopf- und Speichermodul
  • Für eine Vielzahl an Applikationen geeignet dank Einsatz im Umgebungstemperaturbereich von -10 bis + 50 °C

Merkmale des Sicherheits-Laserscanners

Öffnungswinkel des Sicherheits-Laserscanners
  • konform und zugelassen nach EN/IEC 61496-1 (Typ 3), EN ISO 13849-1 (PL d /Kat.3) und IEC 61508 (SIL 2)
  • Öffnungswinkel: 275 Grad
  • Reichweite: 3 bzw. 5,5 m Sicherheitszone, 40 m Warnzone
  • Reaktionszeit: 62ms
  • Schutzart: IP65
  • einfache Konfiguration mit dem PSENscan Configurator
  • Weitere Funktionen für die Light-, Master- und Slave-Variante: Muting, EDM, Override
  • Weitere Funktionen für die Master- und Slave-Variante: Restart gemäß EN ISO 61496-3, Vertikalapplikationen

Neue Varianten des Sicherheits-Laserscanners PSENscan - für die produktive Flächenüberwachung

Neue Varianten des Sicherheits-Laserscanners PSENscan

Neue Varianten des Sicherheits-Laserscanners PSENscan ermöglichen eine noch höhere Produktivität für die sichere Flächenüberwachung: Mit den 17-poligen Varianten und der ME-Variante (Master Encoder) von PSENscan stehen weitere digitale Ein- und Ausgänge zur Verfügung, um bis zu 70 umschaltbare Konfigurationen zu realisieren und bis zu drei getrennte Sicherheitszonen gleichzeitig zu überwachen.

Dank schneller, direkter Auswertung der Encoder-Eingänge im Laserscanner, lassen sich Aufwand und Kosten für die Verkabelung erheblich reduzieren. Zudem sind PSENscan dank hoher Auflösung und Robustheit gegenüber äußeren Temperatureinflüssen sehr flexibel und vielseitig einsetzbar - ob für die stationäre oder auch mobile Gefahrbereiche wie z.B. Fahrerlose Transportsysteme. Neues Zubehör wie das austauschbare Kopfmodul und Speichermodul unterstützen die schnelle Inbetriebnahme und reduzieren Ausfallzeiten auf ein Minimum.

Gefahrenbereiche optimal absichern – mit Sicherheits-Laserscannern

Stationäre Gefahrenbereichsabsicherung

Stationäre Gefahrenbereichsabsicherung

Die Sicherheits-Laserscanner PSENscan erkennen die Annäherung einer Person an eine Gefahrenbewegung. Das Betreten des Warnfeldes sorgt für ein kontrolliertes Abbremsen der Gefahrenbewegung, bei Betreten des Schutzfeldes wird sie gestoppt.

Hintertretschutz

Hintertretschutz

In schlecht einsehbaren Gefahrenbereichen erkennen die Sicherheits-Laserscanner PSENscan, wo sich Personen gerade befinden. Damit verhindern sie effektiv das Wiederanlaufen der Gefahrenbewegung.
 

Zugangsabsicherung

Zugangsabsicherung

Die Sicherheits-Laserscanner PSENscan sichern Zugänge zu Gefahrenbereichen optimal gegen den Zugang von Personen ab. Zudem eignen sie sich dank integrierter Muting Eingänge auch für Applikationen in denen gleichzeitig Material zu- und abgeführt wird.

Absicherung und dynamische Navigation fahrerloser Transportsysteme (FTS)

Um Menschen und Objekte vor Schaden zu bewahren, bedarf es einer zuverlässigen Absicherung fahrerloser Transportsysteme (FTS). Der Sicherheits-Laserscanner PSENscan erkennt Objekte im Fahrweg des Fahrzeugs und sorgt auch bei hohen Geschwindigkeiten für höchste Sicherheit, ohne Abstriche bei der Produktivität zu machen.

Außerdem unterstützt PSENscan dank ROS (Robot Operation System) Paket die dynamische Navigation von FTS und bietet damit im Bereich der Fertigungslogistik neue Möglichkeiten. Gleich mehrere Sicherheits-Laserscanner lassen sich damit einfach und ohne zusätzlichen Programmieraufwand in die bestehende ROS-Umgebung integrieren.

Erkennung von Objekten im Fahrweg

Rundum sicher

Mit nur zwei Sicherheits-Laserscannern, lassen sich FTS rundum absichern. Die 2D-Laserscanner erkennen Objekte im Fahrweg des Fahrzeugs und sorgen so für ein rechtzeitiges Abbremsen des FTS.

 

Sichere Kurvenfahrt

Sichere Kurvenfahrt

Um auch in Kurven für einen sicheren Fahrweg zu sorgen, können verschiedene Schutz- und Warnfelder konfiguriert werden. Je nach aktuellem Fahrweg kann so auf das passende Schutz- und Warnfeld umgeschaltet werden.

Entfernungsmessung

Die Umgebung im Blick

Die Sicherheits-Laserscanner PSENscan messen die Entfernung von Objekten in ihrer Umgebung. Diese Informationen können für die direkte Navigation der Fahrerlosen Transportsysteme genutzt werden.

ROS Pakete für die FTS-Navigation

Mit unseren ROS (Robot Operation System) Paketen unterstützt der Sicherheits-Laserscanner PSENscan neben der produktiven Flächenüberwachung auch die dynamische Navigation von Fahrerlosen Transportsystemen (FTS): alle für die Navigation notwendigen Daten stehen ROS-konform, also ohne weiteren Programmieraufwand, zur Verfügung. Damit lässt sich beispielsweise ein SLAM-Algorithmus (Simultaneous Localisation and Mapping) speisen. So werden Umgebungskarten für die dynamische Navigation erstellt und das FTS weicht zum Beispiel Hindernissen aus. Sie profitieren von einer dynamischeren und dabei sicheren Umsetzung mobiler Applikationen in Produktionsumgebungen.

Anwendungen mit dem Sicherheits-Laserscanner PSENscan können flexibel an kundenspezifische Aufgaben angepasst werden. Durch die einfache Übertragung von Scanner-Rohdaten (Messdaten) können darüber hinaus auch weitere Applikationen im Robotikumfeld realisiert werden. Pilz ROS Pakete entsprechen den Industrieanforderungen des ROS-Industrial-Consortiums und werden nach den Entwicklungsstandards von Pilz entwickelt und getestet. So können neue Software-Features schnell implementiert werden.

Weitere Informationen zu den Pilz ROS Modulen

ROS Pakete für die FTS-Navigation

Um die Integration zu erleichtern, können unsere ROS Pakete direkt von ROS aus installiert werden. Zusätzlich sind alle Pakete als Source Code auf GitHub verfügbar.

Download PSENscan

 

 

Flexible Lösung für Ihre Applikationen

Sicherheits-Laserscanner PSENscan gewährleisten die produktive Flächenüberwachung für Ihre Applikation – ob einzeln, in Reihenschaltung oder auch im Falle eines Austauschs.

Überwachung von bis zu 3 Sicherheitszonen

Gleichzeitige Überwachung von bis zu 3 Sicherheitszonen

Mit PSENscan können bis zu drei Sicherheitszonen gleichzeitig und unabhängig voneinander überwacht werden. Es wird nur der Teil der Anlage gestoppt, der von einer Person betreten wird. Dadurch können die Sicherheitsabstände Ihrer Anlage optimiert werden. Dies sorgt für eine gesteigerte Produktivität sowie Ergonomie Ihrer Anlage – und das bei optimaler Sicherheit.

Einfache Konfiguration dank Reihenschaltung

Einfache Konfiguration dank Reihenschaltung

Bis zu 4 Sicherheits-Laserscanner PSENscan können nach dem Master-Slave-Prinzip miteinander verbunden werden. Die Konfiguration wird dabei zentral am Master Scanner vorgenommen und an die Slaves weitergegeben. Die Stromversorgung der Slaves erfolgt ebenfalls über den Master.  

Hohe Verfügbarkeit dank Fast Replacement

Hohe Verfügbarkeit dank Fast Replacement

Die Sicherheits-Laserscanner PSENscan verfügen über ein austauschbares Speichermodul. Wird im Falle einer Beschädigung ein anderer Laserscanner eingesetzt (gleiches Modell), so lässt sich die Konfiguration einfach auf Ihr neues Gerät übertragen.

Brancheneinsatz des Sicherheits-Laserscanners

Unser Produktspektrum: Sicherheits-Laserscanner PSENscan

Sicherheits-Laserscanner PSENscan

Der Sicherheits-Laserscanner PSENscan bietet Ihnen eine zweidimensionale Flächenüberwachung mit einem Öffnungswinkel von 275 Grad und einer Schutzfeldreichweite bis zu 5,5 Metern.

Zubehör PSENscan

Perfekt auf den Sicherheits-Laserscanner PSENscan abgestimmt: kompatibles Zubehör zur schnellen und einfachen Montage.
Stammhaus

Pilz GmbH & Co. KG
Felix-Wankel-Straße 2
73760 Ostfildern
Deutschland

Telefon: +49 711 3409-0
E-Mail: info@pilz.de

Technischer Support

Telefon: +49 711 3409 444
E-Mail: techsupport@pilz.de