Deutschland | deutsch

Kollisionsmess-Set PROBms für Mensch-Roboter-Kollaboration

Rundum-sorglos-Mietkonzept für die Validierung Ihrer Roboter-Applikationen

Kollisionsmess-Set für Mensch-Roboter-Kollaboration

Mensch-Roboter-Kollaboration: Es gibt keinen sicheren Roboter – aber die sichere Roboter Applikation!

Im Rahmen der sicheren Mensch-Roboter-Kollaboration müssen bei Mensch-Roboter-Applikationen ohne trennende Schutzzäune die Grenzwerte bei einer möglichen Kollision gemäß ISO/TS 15066 (Körperzonenmodell) berücksichtigt werden. Bleibt die Anwendung während einer Begegnung zwischen Mensch und Roboter innerhalb dieser Grenzen, so ist sie normenkonform. Daher sind auch bei jeder Mensch-Roboter-Applikation entsprechende Messungen notwendig.

Das Kollisionsmess-Set PROBms wird im Rahmen der Validierung von Mensch-Roboter-Kollaborationen eingesetzt und dient der Erfassung von Kraft und Druck, die bei einer möglichen Kollision entstehen.

Funktionsweise Kollisionsmess-Set

  • Kraftmessung

Das Kollisionsmessgerät ist mit Federn und Sensoren ausgestattet, um die auf den menschlichen Körper einwirkenden Kräfte zu messen.
Die neun unterschiedlichen Federn sind mit unterschiedlichen Federkraftkonstanten ausgestattet und werden bei der Kraftmessung verwendet, um die verschiedenen Körperregionen nachzustellen.

  • Druckmessung

Mithilfe von Druckmessfolien wird der lokale Druck gemessen und mit den vorgegebenen Grenzwerten aus der Norm abgeglichen.
Zur Validierung und Digitalisierung der Kraftmesswerte sowie für die Erstellung von Prüfberichten steht ein komfortables Softwaretool zur Verfügung. 

Kollisionsmessung mithilfe von PROBms

Rundum-sorglos-Mietkonzept

Kollisionsmessset PROBms
  • 1-tägige praxisnahe Produktschulung
  • Messgerät PROBmdf (Kraftmessung)
  • Druckmessfolien
  • Kompressionselemente
  • Scanner für die Auswertung der Druckmessfolien
  • ausgereiftes After Sales Package – inklusive Wartung, Kallibrierung und Software Updates
  • Koffer

Ihre Vorteile mit dem Rundum-sorglos-Mietkonzept PROBms

  • topaktuelles Produkt durch regelmäßige Wartung, Kallibrierung und Updates
  • hohe Produktverfügbarkeit
  • normengerechte Messung von Kraft und Druck
  • präzise Validierung
  • praxisgerechte Anwendung
  • standardisiertes Messverfahren
  • realitätsbezogene Bewertung von Arbeitsplätzen
  • einfache Nutzung durch kompaktes, leichtes Produkt
  • Software mit Protokolltools – für einfache Auswertung, Visualisierung und Dokumentation
  • Langlebigkeit durch robuste Verarbeitung und hochwertige Bestandteile
  • flexible Anpassung an Umgebungsbedingungen, zum Beispiel durch frei zugängliche Federn

Merkmale des Kollissionsmess-Sets für Mensch-Roboter-Kollaboration

  • robuste Verarbeitung
  • hochwertige Bestandteile
  • frei zugängliche Federn
  • lizenzierte Software inkl. Protokolltools
  • Mietkonzept beinhaltet Wartung, Kallibrierung und regelmäßige Updates
PROBms

Pilz – Ihr Partner für die sichere Mensch-Roboter-Kollaboration

Wir haben Ihr Interesse an PROBms und der Erstellung sicherer Roboter-Applikationen geweckt? Die Mitarbeiter unserer internationalen Hotline beraten Sie gerne individuell unter HRC-Support@pilz.com.

Brancheneinsatz des Kollisionsmess-Sets

Stammhaus

Pilz GmbH & Co. KG
Felix-Wankel-Straße 2
73760 Ostfildern
Deutschland

Telefon: +49 711 3409-0
E-Mail: info@pilz.de

Technischer Support

Telefon: +49 711 3409 444
E-Mail: techsupport@pilz.de