Bitte wählen Sie Ihren Standort, um direkt auf die entsprechende Pilz Landes-Homepage zu gelangen. Sollte Ihr Land nicht auswählbar sein, klicken Sie hier: Globale Seite

Schließen
Deutschland | deutsch

Visualisierung für das Automatisierungssystem PSS 4000

Das Auge des Automatisierungssystems PSS 4000

Visualisierung für das Automatisierungssystem PSS 4000

Mit der webbasierten Visualisierungssoftware PASvisu haben Sie das Automatisierungssystem PSS 4000 immer im Blick: sowohl lokal, als auch per Fernzugriff. PASvisu informiert Sie stets über den aktuellen Prozess Ihrer Maschinen und Anlagen! Maschinenstillstandszeiten und lange Fehlersuche gehören somit der Vergangenheit an.

Neben der Systemdiagnose, die von der Hardware des Automatisierungssystems selbst durchführt wird, kann PASvisu auch die in PAS4000 projektierte Prozessdiagnose anzeigen. PASvisu zeigt diese Diagnose auf einem PMI, einem PC oder auch auf Smartphone und Tablet an. So visualisieren Sie Ihre Maschinen und Anlagen einfach und intuitiv!

Das besondere Plus:

PASvisu ist optimal abgestimmt auf das Automatisierungssystem PSS 4000 von Pilz. Die Steuerungssoftware PAS4000 lässt sich einfach mit der Visualisierungssoftware PASvisu verknüpfen. So entsteht eine perfekte Symbiose aus Steuerung und Visualisierung – für alle Phasen des Maschinenlebenszyklus.

Das Automatisierungssystem PSS 4000 komplett im Blick

  • Visualisierung aller Prozesswerte des Automatisierungsprojekts
  • zukunftssicher und plattformunabhängig
  • gemeinsame Datenbasis PAS4000 und PASvisu
  • kürzere Projektzeiten durch Verlinkung zwischen PAS4000 und PASvisu
  • schnelleres Engineering, da manuelle Eingabe und Zuordnung von Variablen entfällt
Das Automatisierungssystem PSS 4000 komplett im Blick

Visualisierung als Teil des Automatisierungssystems PSS 4000

Visualisierung als Teil des Automatisierungssystems PSS 4000

Sie können die webbasierte Visualisierungssoftware PASvisu direkt mit dem Steuerungsprojekt aus der Software PAS4000 heraus verlinken. Dadurch erhalten Sie automatisch den vollen Zugriff auf alle im Projekt angelegten Prozessvariablen sowie den gesamten Namensraum des Automatisierungssystems. Auf diese Weise rufen Sie Informationen, wie die Checksumme des Projekts oder die Firmware-Version, der Steuerung PSSuniversal  PLC ab. So profitieren Sie von kürzeren Projektlaufzeiten und schnellerem Engineering.

PASvisu zeigt die in der Steuerung projektierten Bausteine als vordefinierte Kacheln gruppiert an. Alle im Steuerungsprojekt verwendeten Softwarebausteine sind automatisch in PASvisu verfügbar und können direkt zur grafischen Bausteindiagnose eingesetzt werden. Alle relevanten Variablen sind bereits mit diesen Pilz Hardware-Kacheln verlinkt. Die Diagnoseliste (Alarme und Abhilfemaßnahmen) sowie die Historie können ebenfalls angezeigt werden. Außerdem steht Ihnen eine Kachel mit dem LED-Status der PSS 4000-Hardware zur Verfügung.

In allen Branchen einsatzbereit

Unser Portfolio: Visualisierungssoftware für PSS 4000

Stammhaus

Pilz GmbH & Co. KG
Felix-Wankel-Straße 2
73760 Ostfildern
Deutschland

Telefon: +49 711 3409-0
E-Mail: info@pilz.de

Technischer Support

Telefon: +49 711 3409 444
E-Mail: techsupport@pilz.de