Vergleichen 0

Bitte wählen Sie Ihren Standort, um direkt auf die entsprechende Pilz Landes-Homepage zu gelangen. Sollte Ihr Land nicht auswählbar sein, klicken Sie hier: Globale Seite

Schließen
Deutschland | deutsch
Sie vergleichen jetzt von 6 Produkten

Sicheres Schutztürsystem PSENsgate

Das integrierte System für die Schutztürüberwachung

Sicheres Schutztürsystem PSENsgate

Das sichere Schutztürsystem PSENsgate kombiniert die sichere Schutztürüberwachung, die sichere Zuhaltung und Bedienelemente in nur einem System! Unsere Produkte sind bis zur höchsten Sicherheitskategorie PL e ausgelegt.

Profitieren Sie von der hohen Flexibilität des Schutztürsystems! Zur Auswahl steht eine Vielzahl von Systemvarianten mit optional integrierbaren Bedienelementen, wie beispielsweise Drucktaster, Schlüsselschalter, beleuchtete Taster und Bereichshalt. Funktionen wie z. B. Not-Halt und Fluchtentriegelung werden ebenso ermöglicht.

Wirtschaftliche Komplettlösung – Vorteile von PSENsgate

  • kostenoptimiertes System – Schutztürüberwachung, sichere Zuhaltung und zusätzliche Bedienelemente in einem Produkt
  • hohe Sicherheit mit nur einem Schalter pro Schutztür für Personen- und Anlagenschutz
  • Flexibilität dank großer Auswahl an unterschiedlichen Bedien- und Betätigungselementen sowie Anschlussmöglichkeit von Zustimmtastern
  • energieeffizientes System für reduzierten Stromverbrauch
  • reduzierter Montage- und Verdrahtungsaufwand durch integrierte Bedienelemente und Reihenschaltbarkeit
  • sichere Komplettlösung in Verbindung mit Steuerungstechnik von Pilz

Sicherheitszuhaltung – Merkmale des Schutztürsystems PSENsgate

Sicherheitszuhaltung – Merkmale des Schutztürsystems PSENsgate
  • Kombination aus Schutztürüberwachung, sicherer Zuhaltung und Überwachung von Riegelbruch in einem System – inklusive Not-Halt und Bedienelementen
  • höchster Manipulations- und Umgehungsschutz
  • für links- oder rechtsanschlagende Türen
  • integrierte „Putzschaltung“: gezieltes, gemeinsames Öffnen der Zuhaltungen bei Schichtende
  • Reihenschaltung in Kombination mit PSENslock, PSENsgate, PSENcode und PSENini
  • ausgelegt für alle Anwendungen bis PL e nach EN ISO 13849-1, bis SIL 3 nach EN/IEC 62061, Sicherheitskategorie 4 nach EN 954-1

Sichere Schutztürüberwachung mit PSENsgate

Das sichere Schutztürsystem PSENsgate findet bei großen Schutztüren Anwendung. Ebenso kommt es bei Schutztüren, die in bestimmten Betriebssituationen nicht ungewollt geöffnet werden dürfen, zum Einsatz. Dies erfolgt z. B. zum Schutz vor gefährlichen Bewegungen (Nachlauf).

Aufgrund des robusten Designs und der mechanischen Belastbarkeit verfügt das Schutztürsystem PSENsgate über eine lange Produktlebensdauer. PSENgate ist für Anwendungen der höchsten Schutzkategorie bis PL e nach EN ISO 13849-1 bzw. SIL 3 nach EN/IEC 62061 für Personen- und Anlagenschutz einsetzbar.

In Verbindung mit unserer sicheren Steuerungstechnik, wie z. B. der konfigurierbaren Kleinsteuerung PNOZmulti Mini, erhalten Sie eine wirtschaftliche und sichere Komplettlösung zur Schutztürüberwachung. Das sichere Schutztürsystem PSENsgate lässt sich zudem mit vielen Sensoren einfach in Reihe schalten: PSENini, PSENcode und PSENslock.

Sichere Schutztürüberwachung mit PSENsgate

Brancheneinsatz des sicheren Schutztürsystems

Unser Portfolio: Sichere Schutztürsysteme PSENsgate

Schutztürsystem PSENsgate

Mehr Produktivität und hohes Einsparpotential: Mit Einsatz nur eines einbaufertigen Systems sind alle Sicherheitsfunktionen und Bedienelemente integriert. Optimieren Sie Ihren Zeit- und Kostenaufwand in der Projektierung, Konstruktion, Dokumentation, Beschaffung und Montage mit PSENsgate!

Zubehör sichere Schutztürsysteme

Perfekt auf das Schutztürsystem abgestimmt: Diagnosestecker, Kabelweichen, Verbindungskabel, Mehrfachschnittstellen PDP67 usw. zur sicheren Schutztürüberwachung.

Download

Bitte haben Sie etwas Geduld, während die Daten geladen werden

Bitte haben Sie etwas Geduld, während die Daten geladen werden