Deutschland | deutsch

PNOZmulti Configurator Version 10.5 - jetzt mit Anbindung an die Visualisierungssoftware PASvisu

Mit der Version 10.5 des PNOZmulti Configurators können Sie die Software des PNOZmulti Configurators jetzt direkt an die webbasierte Visualisierungssoftware PASvisu anschließen. Dazu benötigen Sie lediglich PASvisu ab der Version 1.4.

Alle projektrelevanten Informationen aus dem PNOZmulti Projekt, wie etwa die Diagnoseliste und Funktionselemente, können im Visualisierungsprojekt PASvisu dargestellt und referenziert werden. Der PVIS OPC Configurator dient dabei als Kommunikationsschnittstelle zwischen dem Basisgerät PNOZmulti und der Visualisierung über PASvisu.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • einfache und intuitive Handhabung bei maximaler Benutzertauglichkeit
  • schnelle und sichere Automatisierung
  • Beschleunigung Ihrer Projekte: vom Engineering über die Runtime bis zur Wartung

 

Stammhaus

Pilz GmbH & Co. KG
Felix-Wankel-Straße 2
73760 Ostfildern
Deutschland

Telefon: +49 711 3409-0
E-Mail: info@pilz.de