Deutschland | deutsch

PAS4000 Release 1.17

die wichtigsten neuen Funktionen im Überblick

Schutz gegen ungewollten oder zufälligen Missbrauch
In der Anwenderverwaltung können Berechtigungen für verschiedene Anwender angelegt. Diese definieren welche Aktionen welcher Anwender ausführen darf. Damit bietet die Anwenderverwaltung "Schutz gegen ungewollten oder zufälligen Missbrauch" und realisiert so Security Level 1 nach IEC 62443.

Know-how Schutz
Ab sofort können Sie Geräteprojekte mit SD-Karten verknüpfen. Damit wird sichergestellt, dass ein Projekt nicht von einer SD-Karte auf eine andere kopiert werden kann und vervielfacht wird.

Multi Programmierung - Projekte vergleichen
Beim Export des FS-Vergleichsergebnis werden jetzt auch die Unterschiede in der Multi-Programmierung exportiert.

Mehr Informationen zur Software PAS4000
 

Stammhaus

Pilz GmbH & Co. KG
Felix-Wankel-Straße 2
73760 Ostfildern
Deutschland

Telefon: +49 711 3409-0
E-Mail: info@pilz.de