Deutschland | deutsch

Pilz-Seminar "Sicherer Betrieb von Maschinen und Anlagen" Halle-Leipzig

Datum: 15.09.2021 - 15.09.2021

Agenda/Inhalte

Im Seminar „Sicherer Betrieb von Maschinen und Anlagen“ informieren Sie unsere Experten, wie die aktuellen rechtlichen Anforderungen aus der Betriebssicherheitsverordnung für die sichere Verwendung von Maschinen in die Praxis umgesetzt werden können. Besonders betrachtet wird, wie Sie Ihre Maschinen durch passende sicherheitstechnische Retrofit-Lösungen auf den Stand der Technik bringen können und damit Haftungssicherheit und Verfügbarkeit Ihrer Maschinen erhöhen. Anhand von Praxisbeispielen werden die einzelnen Schritte für den Umbau von Maschinen vorgestellt: von der Planung über die Einschätzung auf „wesentliche Veränderung“ bis zur Umsetzung der technischen, organisatorische und persönlichen Maßnahmen. Dabei wird auch der Fall betrachtet, wann der Betreiber zum Hersteller wird und welche Anforderungen aus der Maschinenrichtlinie dann erfüllt werden müssen.


Die Themen im Überblick:

Sichere Verwendung und Veränderung von Maschinen

  • Vorgaben aus der Betriebssicherheitsverordnung und der Maschinenrichtlinie
  • Bewertung des IST-Zustandes nach dem Stand der Technik
  • Relevante Normen und Richtlinien für den Umbau von Maschinen

Prüfung auf wesentliche Veränderung

  • Konkrete Planung und Umsetzung von Umbaumaßnahmen: Wann wird der Betreiber zum Hersteller? In welchem Fall handelt es ich um eine wesentliche Veränderung? Wie sehen die richtigen Schritte aus?
  • Sichere Verwendung von Gebrauchtmaschinen

Retrofit Projekte aus der Praxis

  • Retrofit-Projekte aus der Praxis für mehr Produktivität und Sicherheit: vom Einbau einer Komponente bis zur Planung und Umsetzung eines komplexen Systems
  • Intelligente Konzepte zur Absicherung von Gefahrenbereichen für mehr Mitarbeiterschutz bei Einricht- und Instandhaltungsarbeiten
  • Anpassung von Maschinen und Anlagen auf den Stand der Technik
  • Zugangsberechtigung, Authentifizierung und Benutzermanagement

Aktuelle Entwicklungen, Schulungsmöglichkeiten und Dienstleistungen von Pilz

Veranstaltungsdauer: 11.30 bis ca. 16.30 Uhr
Get-together: ab 11.00 Uhr

Veranstaltungsort

Halle-Leipzig

Mercure Hotel Halle-Leipzig
An der Windmühle 1
06188 Landsberg
OT Peißen 
www.mercure-halle.de

Pilz Ansprechpartner

Bei Fragen zum Seminar stehen Ihnen gerne unsere Mitarbeiter zur Verfügung.

Pilz GmbH & Co. KG
Wasastr. 50
01445 Radebeul

Tel.: 0351 795155-11
E-Mail: automationontour-ost@pilz.de

Anmeldung

Die Anmeldung werden in der Reihenfolge der Eingänge berücksichtigt, da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist. Sobald Ihre Anmeldung verarbeitet ist, erhalten Sie eine Buchungsbestätigung – dies kann 1-2 Wochen Bearbeitungszeit in Anspruch nehmen. Pro Termin sind max. drei Teilnehmer eines Unternehmens kostenfrei zugelassen. Für Gruppen mit mehr als drei Personen bieten wir ein kostenpflichtiges In-House-Seminar an.

Persönliche Daten


* Pflichtfeld

Sie haben zugestimmt, dass Pilz Sie zukünftig über Produkte und Veranstaltungen per E-Mail informieren darf?
Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen! Jede E-Mail ist mit einer Abmeldefunktion versehen, mit der Sie sich aus dem E-Mail Verteiler abmelden können.

Datenschutzrechtliche Einwilligung
Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Pilz finden Sie hier

Haftungsausschluss

Pilz behält sich das Recht vor, Seminare/Schulungen bei Unterbelegung, Ausfall des Dozenten oder aus anderen Gründen, auch nach erfolgter Buchungsbestätigung, bis sieben Tage vor Beginn des Seminars abzusagen oder Termine zu verschieben. Ein Anspruch auf Schadensersatz gegenüber Pilz entsteht dadurch nicht.

Stammhaus

Pilz GmbH & Co. KG
Felix-Wankel-Straße 2
73760 Ostfildern
Deutschland

Telefon: +49 711 3409-0
E-Mail: info@pilz.de