Ostfildern, 15.02.2022

Pilz auf der maintenance Dortmund, Halle 4, Stand A31-4 - Komplettlösungen für effiziente und sichere Instandhaltung

Pilz ist Aussteller auf der Leitmesse für industrielle Instandhaltung, der maintenance in Dortmund. Vom 30. bis 31. März 2022 zeigt das Automatisierungsunternehmen dort sichere Lösungen für maßgeschneiderte Retrofitmaßnahmen sowie umfassende Dienstleistungen für eine effiziente Instandhaltung. Pilz Experten erklären, wie diese – richtig eingesetzt und gewartet – Mitarbeiter bei Instandhaltungsarbeiten schützen sowie die Verfügbarkeit und Produktivität der Maschinen langfristig optimieren.

Im Mittelpunkt des Messeauftritts von Pilz steht die sichere Komplettlösung für das Zutritts- und Zuhaltemanagement. Sie besteht aus dem modularen Betriebsartenwahl- und Zugangsberechtigungssystem PITmode fusion, das ein effizientes Zugangs-Kontrollmanagement ermöglicht. Das System deckt Safety- und Security-Vorgaben gleichzeitig ab. Dafür regelt die Ausleseeinheit PITreader die Zugangsberechtigung zur Maschine. Im Zusammenspiel mit dem Sensorik- und Steuerungs-Portfolio bietet Pilz eine komplette Absicherung von Zugängen: vom Sicherheitsschalter für beweglich trennende Schutzeinrichtungen, der nach dem Öffnen der Schutztüre die Ausführung einer gefährlichen Maschinenfunktionen verhindert, über das Türgriffmodul und Taster-Units bis hin zur konfigurierbaren Kleinsteuerung PNOZmulti 2.

Maßgeschneiderte Sicherheit
Ebenfalls in Dortmund zu sehen: Das modulare Sicherheitsschaltgerät myPNOZ – eine sichere und wirtschafliche Komplettlösung. myPNOZ überwacht die Sicherheitsfunktionen wie Not-Halt und Schutztür zuverlässig und lässt sich individuell über das Onlinetool myPNOZ Creator ohne Programmierkenntnisse zusammenstellen. Das spart Zeit und Kosten bei der Implementierung. Besucher können sich live von der Einfachheit des Creators überzeugen. 

Pilz Vortrag: Sicher & konform inspiziert!
Im Rahmen des „Solution Centers“ geben Pilz Experten auf der maintenance darüber hinaus in einem Vortrag hilfreiche Tipps zur Inspektion von berührungslos wirkenden Schutzeinrichtungen (BWS), wie Sicherheitslichtgitter oder Sicherheitslichtschranken. Pilz unterstützt dabei mit einem Dienstleistungsangebot zum kompletten Lebenszyklus oder auch zu einzelnen Phasen der Maschinen. Dazu gehören auch Inspektionen von Schutzeinrichtungen, also die Durchführung wiederkehrender Prüfungen laut Betriebssicherheitsverordnung. 

Wer mehr über das umfassende, internationale Dienstleistungsangebot mit Beratung, Engineering und Schulungen erfahren möchte, bekommt am Pilz Messestand ebenfalls alle Antworten auf seine Fragen. Insbesondere Angebote zur sicherheitstechnischen Prüfung von Maschinen und Sicherheitseinrichtungen sowie Maschinenretrofits für den sicheren Betrieb von Maschinen stehen dabei im Mittelpunkt.

Pilz auf der maintenance Dortmund: Halle 4, Stand A31-4

Mehr Informationen zur Messe finden Sie unter www.pilz.com/de-DE/maintenance

Für Betriebs- und Wartungskonzepte stellt das Automatisierungsunternehmen Pilz auf der maintenance in Dortmund komplette und sichere Lösungen sowie ein umfassendes internationales Dienstleistungsangebot vor.  (Foto: © Tom Werner/Stone/Getty Images, © Pilz GmbH & Co. KG)
Für Betriebs- und Wartungskonzepte stellt das Automatisierungsunternehmen Pilz auf der maintenance in Dortmund komplette und sichere Lösungen sowie ein umfassendes internationales Dienstleistungsangebot vor.  (Foto: © Tom Werner/Stone/Getty Images, © Pilz GmbH & Co. KG)

Für Betriebs- und Wartungskonzepte stellt das Automatisierungsunternehmen Pilz auf der maintenance in Dortmund komplette und sichere Lösungen sowie ein umfassendes internationales Dienstleistungsangebot vor. (Foto: © Tom Werner/Stone/Getty Images, © Pilz GmbH & Co. KG)

Stammhaus

Pilz GmbH & Co. KG
Felix-Wankel-Straße 2
73760 Ostfildern
Deutschland

Telefon: +49 711 3409-0
E-Mail: info@pilz.de

Unternehmens- / Fachpresse

Telefon: 0711 / 3409 - 158
E-Mail: publicrelations@pilz.com