Deutschland | deutsch

Ostfildern, 26.11.2018

Konfigurierbare sichere Kleinsteuerung PNOZmulti von Pilz neu mit Anwendungs-Simulation - Konfiguration jetzt auch offline simulieren!

Ab der Version 10.9 des Softwaretools PNOZmulti Configurator können PNOZmulti-Projekte der konfigurierbaren sicheren Kleinsteuerungen ganz ohne Hardwareeinsatz auch offline simuliert werden. Damit stellt Pilz ein komfortables Hilfsmittel zur Verfügung, um Fehler frühzeitig zu erkennen, zu analysieren und zu beheben.

Ab der Software-Version 10.9 PNOZmulti Configurator kann mit der Funktion „Simulation“ das konfigurierte Anwenderprogramm für die sichere Überwachung von Maschinen und Anlagen schon vor deren Inbetriebnahme getestet werden. Die Funktion „Simulation“ eröffnet erhebliche Einsparpotentiale bei der Projektierung.

Sicher überschaubar von Anfang an
Mit der Simulation stellen Anwender sicher, dass ihre Sicherheitssteuerung noch vor dem Live-Einsatz „fehlerfrei konfiguriert“ und die korrekte Funktion der Programmlogik verifiziert ist. So unterstützt die Pilz Anwendungs-Simulation dabei, trotz wachsender Maschinengröße und steigendem Automatisierungsgrad der Maschinen Anwenderprogramme überschaubar zu handhaben.
Dies ist vor allem von Vorteil bei Maschinen mit komplexen Schutzeinrichtungen und enger Mensch-Maschine-Interaktion, bei der umfangreiche und aufwendig zu gestaltende Sicherheitsmechanismen den Bediener schützen müssen.

Weniger Risiko für Mensch und Maschine
Einfache Logikelemente, Zähler, Betriebsarten wie z.B. Dauerzyklus werden im ersten Schritt automatisch berechnet. Darüber hinaus ist auch eine Simulation der Gesamtapplikation möglich, wenn Elemente, die nicht simuliert werden, durch Forcen der Ausgänge (festes Vorgeben des Signalzustands) in den erforderlichen Zustand versetzt werden. Es entfällt somit der Aufwand, alle Eingänge definieren zu müssen. So reduziert die Simulation die Installationskosten und unterstützt dabei, Risiken für Mensch und Maschine zu senken.
Mit dem PNOZmulti Configurator von Pilz können Anwender einfach projektieren, konfigurieren, dokumentieren oder in Betrieb setzen. Einfache Diagnose- und Visualisierungsmöglichkeiten reduzieren Stillstandszeiten an Maschine und Anlage.

Weitere Informationen zur Anwendungs-Software finden Sie hier.

Für die konfigurierbare sichere Kleinsteuerung PNOZmulti von Pilz steht ab Version 10.9.neu eine Anwendungs-Simulation zur Verfügung. Anwender das konfigurierte Anwenderprogramm schon vor der Inbetriebnahme testen und dadurch Zeit und Kosten bei der Projektierung sparen.
Für die konfigurierbare sichere Kleinsteuerung PNOZmulti von Pilz steht ab Version 10.9.neu eine Anwendungs-Simulation zur Verfügung. Anwender das konfigurierte Anwenderprogramm schon vor der Inbetriebnahme testen und dadurch Zeit und Kosten bei der Projektierung sparen.

Für die konfigurierbare sichere Kleinsteuerung PNOZmulti von Pilz steht ab Version 10.9.neu eine Anwendungs-Simulation zur Verfügung. Anwender das konfigurierte Anwenderprogramm schon vor der Inbetriebnahme testen und dadurch Zeit und Kosten bei der Projektierung sparen.

Stammhaus

Pilz GmbH & Co. KG
Felix-Wankel-Straße 2
73760 Ostfildern
Deutschland

Telefon: +49 711 3409-0
E-Mail: info@pilz.de

Unternehmens- / Fachpresse

Telefon: 0711 / 3409 - 158
E-Mail: m.kurth@pilz.de