Bitte wählen Sie Ihren Standort, um direkt auf die entsprechende Pilz Landes-Homepage zu gelangen. Sollte Ihr Land nicht auswählbar sein, klicken Sie hier: Globale Seite

Schließen
Deutschland | deutsch

Ostfildern, 19.02.2013

Pilz GmbH & Co. KG vergibt jährlichen Lieferantenpreis - „Pilz-Award“ für beste Lieferanten 2012

Das Automatisierungsunternehmen Pilz aus Ostfildern bei Stuttgart hat aktuell seine fünf besten Lieferanten mit dem „Pilz-Award 2012“ ausgezeichnet. Überreicht wurde die seit 2006 verliehene Auszeichnung im feierlichen Rahmen durch Thomas Pilz, geschäftsführender Gesellschafter von Pilz. Bewertungskritierien für den für den Bereich direktes Material vergebenen Award sind Qualitätsniveau, Liefertreue und allgemeine Performance, dazu Umsatzvolumen sowie die Einhaltung von Vereinbarungen zur Qualitätssicherung.

"Hohe Produkt-Qualität basiert auf einer hohen Qualität der Bauteile sowie deren zuverlässiger Verfügbarkeit, also dem optimalen Lieferzeitpunkt", so Thomas Pilz. Alle ausgezeichneten Unternehmen konnten durch maßgeschneiderte Logistiklösungen in Bezug auf hohe Flexibilität, absolute Zuverlässigkeit und überragende Kompetenz überzeugen. Zu den Ausgezeichneten gehören die DCC Siegmar Kästl e.K., Lieferant für Drucksachen und der Kabelzulieferer TKD KABEL GmbH (beide Ostfildern), die EBV Elektronik GmbH & Co. KG (Leonberg) für elektronische Bauteile sowie die PEZET AG (Haigerloch), von der das Unternehmen Kunststoffteile bezieht, und schließlich die RIA connect GmbH (Blumberg), Hersteller von Anschlussklemmen und Stiftleisten.

"Die enge Zusammenarbeit zwischen Einkauf und Lieferanten ist wesentlicher Faktor für die langfristige Sicherung der Qualität der Produkte des Automatisierungsunternehmens Pilz", erklärt Andreas Lindner, Leiter Einkauf bei Pilz.
Regelmäßige Lieferantenaudits und -bewertungen gewährleisten eine gleichbleibend hohe Qualität der Bauteile. So kann sichergestellt werden, dass ausschließlich qualitätsgeprüfte Bauteile und Bauteilgruppen eingekauft werden.

Kontakt:

Martin Kurth
Unternehmens- und Fachpresse
Germany
Telefon: +49 711 3409-158
E-Mail: m.kurth@pilz.de


Sabine Karrer
Fachpresse
Germany
Telefon: +49 711 3409-7009
E-Mail: s.skaletz-karrer@pilz.de


Stephan Marban
Press Relations
Austria
Telephone: +43 1 7986263-13
E-Mail: s.marban@pilz.at


Manuela Bernasconi
Press Relations
Switzerland
Telephone: +41 62 88979-33
E-Mail: m.bernasconi@pilz.ch