Bitte wählen Sie Ihren Standort, um direkt auf die entsprechende Pilz Landes-Homepage zu gelangen. Sollte Ihr Land nicht auswählbar sein, klicken Sie hier: Globale Seite

Schließen
Deutschland | deutsch

Ostfildern, 23.10.2012

Pilz auf der EuroBLECH 2012 (23.- 27.10.) in Halle 12, Stand F69 –PSENvip: Sicher Abkanten mit großen Werkzeugen

Pilz erweitert das kamerabasierte Schutz- und Messsystem PSENvip um die Funktion Sonderwerkzeuge. Damit lässt sich an Pressen die Biegewinkelmessung auch bei großen Werkzeugformen sicher und normenkonform überwachen. Der TÜV NORD hat die Funktion zertifiziert.

Mit der neuen Funktion Sonderwerkzeuge, gibt es nun für das kamerabasierte Schutz- und Messsystem PSENvip eine Klassifizierung verschiedener Werkzeuggrößen: Während in Werkzeugklasse 1 die normengerechte Absicherung erfolgt, kann das Kamerabild bei den Werkzeugen der Klassen 2 und 3 das Werkzeug aufgrund seiner Größe nur teilweise erkennen. Mittels Höherlegen des Umschaltpunktes oder Änderung der Geschwindigkeit beim Herunterfahren auf das Blech kann PSENvip jetzt auch diese großen Werkzeugformen sicher überwachen.

An Abkantpressen kommen auch Werkzeuge zum Einsatz, die aufgrund ihrer Größe nicht mit herkömmlichen Lösungen abgesichert werden können. Nach der Norm EN 12622 "Sicherheit von Werkzeugmaschinen – Hydraulische Gesenkbiegepressen" muss jede Biegelinie mit einem Schutzfeld abgesichert sein, das werkerseitig mindestens 15 mm vorgelagert ist. Herausforderung und Voraussetzung für die Erfüllung der normativen Vorgaben ist dabei, dass das Werkzeug komplett im Sichtfeld des Schutzsystems ist.

Besucher finden Pilz auf der EuroBLECH in Halle 12, Stand F69. http://www.pilz.de/euroblech/index.de.jsp  

Kontakt:

Switzerland