Bitte wählen Sie Ihren Standort, um direkt auf die entsprechende Pilz Landes-Homepage zu gelangen. Sollte Ihr Land nicht auswählbar sein, klicken Sie hier: Globale Seite

Schließen
Deutschland | deutsch

Ostfildern, 04.09.2013

Pilz GmbH & Co. KG bietet gewerbliche Ausbildung und duales Studium in der Automatisierung - Neues Ausbildungsjahr bei Pilz

Beim Komplettanbieter für die sichere Automation Pilz in Ostfildern hat am 2. September 2013 das neue Ausbildungsjahr sowohl für die gewerblichen Ausbildungsberufe als auch für die duale Hochschulausbildung begonnen. Pro Lehrjahr bietet die Pilz GmbH & Co. KG sechs Ausbildungsplätze und drei duale Studienplätze an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) an. Klassische Ausbildungsberufe bei Pilz sind die über dreieinhalb Jahre laufenden Ausbildungen zum „Mechatroniker/-in“ oder „Elektroniker/-in“ „für Geräte und Systeme“.

Neben den klassischen gewerblichen Ausbildungsberufen kooperiert Pilz auch mit der DHBW. Pilz bietet das duale Studium über die Fakultät Technik in den Studiengängen "Elektrotechnik mit Studienrichtung Automation", "Informatik mit Studienrichtung Informationstechnik" sowie "Wirtschaftsingenieurwesen", hier mit der Ausrichtung auf "Produktion und Logistik", an.

Auszubildende werden nach Abschluss ihrer Ausbildung grundsätzlich übernommen, die Perspektiven und Aufstiegschancen im Unternehmen sind jederzeit gegeben. Die Einsatzmöglichkeiten etwa in den Bereichen Fertigung, Entwicklung, Customer Support oder auch Produktionstechnik sind dabei breit gefächert.

Ihre Ausbildung 2013 haben bei Pilz aufgenommen: im Studiengang Elektrotechnik: Ann-Kathrin Koch und Wolfgang Glatz und im Studiengang Informatik: Nils Dierolf. Die Ausbildung zum Mechatroniker haben Michael Rutz, Nicola Trkulja, Lukas Zeh sowie Tim Schäfer begonnen, mit der Ausbildung zum "Elektroniker für Geräte und Systeme" starteten Jan Schiele und Tim Bauer.

Kontakt:

Martin Kurth
Unternehmens- und Fachpresse
Germany
Telefon: +49 711 3409-158
E-Mail: m.kurth@pilz.de


Sabine Karrer
Fachpresse
Germany
Telefon: +49 711 3409-7009
E-Mail: s.skaletz-karrer@pilz.de