Bitte wählen Sie Ihren Standort, um direkt auf die entsprechende Pilz Landes-Homepage zu gelangen. Sollte Ihr Land nicht auswählbar sein, klicken Sie hier: Globale Seite

Schließen
Deutschland | deutsch

Ostfildern, 28.02.2012

Neue Sicherheitsschaltgeräte PNOZ von Pilz - PNOZcompact erweitert Kompaktklasse

Der Automatisierungsexperte Pilz erweitert erneut sein Portfolio für den Bereich Sicherheitsschaltgeräte PNOZ mit Blick auf deren Funktionalität: Die Sicherheitsschaltgeräte PNOZcompact überwachen die Basisfunktionen Not-Halt oder Schutztür und bieten dabei maximale Sicherheit bis Performance Level (PL) e bzw. SIL 3. Die funktionsoptimierten Sicherheitsschaltgeräte lassen sich in allen Bereichen des Maschinenbau einsetzen: Die Kompaktklasse bringt vor allem für Projekte mit höchsten Sicherheitsanforderungen bei gleichzeitig festem Funktionsumfang Vorteile.

PNOZcompact ist mit fest integrierten Push-in-Federkraftklemmen ausgestattet, die eine einfache und schnelle Installation ohne Werkzeug ermöglichen. Mit seiner kompakten Baubreite von 22,5 Millimetern spart es zudem Platz im Schaltschrank.
Als erstes Sicherheitsschaltgerät der Familie verfügt das PNOZ c1 über ein seitlich auf dem Gerät abgebildetes Blockschaltbild mit Anschlussbeispiel, das eine schnelle Installation gewährleistet und im Servicefall visuell unterstützt. Dies hilft, Maschinenstillstandszeiten zu reduzieren. Weiter gehende Informationen können über einen auf dem Gerät aufgebrachten QR-Code für den direkten Zugriff auf Online-Inhalte mit aktuellsten technischen Informationen zum Produkt.

Das funktionale Sicherheitsschaltgerät ermöglicht eine zweikanalige Beschaltung mit Querschlusserkennung, die entweder einen manuellen oder auch einen automatischen Start erlaubt.
PNOZcompact verfügt über eine 24 V DC Versorgungsspannung. Durch die Anzeige von Betriebsspannung und Schaltzustand über LED ist eine schnelle Diagnose gewährleistet.

Das funktionsoptimierte Sicherheitsschaltgerät lässt sich in allen Bereichen des Maschinenbaus einsetzen. Vor allem im Serienmaschinenbau bringt der Einsatz des PNOZcompact durch seine konzentrierte Funktionalität mit Basisnutzen auf entweder Not-Halt oder Schutztürüberwachung Vorteile: So lassen sich Projekte mit hohen Stückzahlen sowie hohem Standardisierungsgrad äußerst kundenorientiert umsetzen.


Weitere Informationen:

PNOZ X garantiert die Überwachung Ihrer Schutztür



Kontakt:

Martin Kurth                                    
Unternehmens- und Fachpresse
Germany       
Telefon: +49 711 3409-158              
E-Mail: m.kurth@pilz.de                  

Sabine Karrer
Fachpresse
Germany
Telefon: +49 711 3409-7009
E-Mail: s.skaletz-karrer@pilz.de   

Stephan Marban
Press Relations
Austria
Telephone: +43 1 7986263-13
E-Mail: s.marban@pilz.at

Manuela Bernasconi
Press Relations
Switzerland
Telephone: +41 62 88979-33
E-Mail: m.bernasconi@pilz.ch