Bitte wählen Sie Ihren Standort, um direkt auf die entsprechende Pilz Landes-Homepage zu gelangen. Sollte Ihr Land nicht auswählbar sein, klicken Sie hier: Globale Seite

Schließen
Deutschland | deutsch

Ostfildern, 12.04.2012

Pilz auf der EuroBLECH 2012 Halle 12, Stand F69 - Effiziente und sichere Automatisierunglösungen für die Pressenindustrie

Auf der diesjährigen EuroBLECH präsentiert das Automatisierungsunternehmen Pilz gemeinsam mit dem Pressenhersteller Placke bewährte Lösungen für die Umformtechnik. Das Produktportfolio von Pilz stellt in Hannover die sichere Überwachung von Pressen in den Fokus. Darüber hinaus informiert das Unternehmen über sein Dienstleistungsangebot für den Pressenbereich.

Im Mittelpunkt des Messeauftritts von Pilz steht die sichere Komplettlösung für Abkantpressen. Das Unternehmen präsentiert eine Lösung, die aus dem kamerabasierten Schutz- und Messsystem PSENvip sowie der neuen Fast Control Unit im Automatisierungssystem PSS 4000 besteht. Diese gewährleistet eine schnellere Verarbeitung und in der Folge ein noch schnelleres Abschalten. Dank kürzester Reaktionszeiten lässt sich die Produktivität von Abkantpressen so erheblich erhöhen.

Zudem können sich Besucher über die flexible und einfache Steuerung hydraulischer Pressen durch das sichere elektronische Nockenschaltwerk im Automatisierungssystem PSS 4000 informieren. Auf dem Stand präsentiert Pilz die BG-zugelassene Lösung aus Steuerung – PSSuniversal PLC – , Drehgeber – PSENenco – und speziellen Pressenbausteinen in der Software. Das elektronische Nockenschaltwerk ersetzt mechanische Nockenschaltwerke und stellt eine optimale Lösung für die Umrüstung von Pressen dar: Von der Dynamisierung des Nachlaufnockens bis hin zur internen Wellenbruchüberwachung lassen sich Pressenlösungen damit sicher und flexibel realisieren.

Dienstleistungen für sichere und effiziente Pressen
Über sein Produktportfolio hinaus präsentiert Pilz auf der EuroBLECH sein umfassendes Angebot im Dienstleistungsbereich. Im Fokus des Messeauftritts steht hierbei die sicherheitstechnische Aus- und Umrüstung und der sichere Betrieb von Pressen. Als Dienstleistungsexperte für das Retrofit von Altpressen unterstützt Pilz von der Erstellung der Schaltpläne und des Steuerungsprogramms bis hin zur Inbetriebnahme und Abnahme sowie der Übernahme der sicherheitstechnischen Aus- und Umrüstung für den sicheren Betrieb von Pressen inklusive CE-Kennzeichnung.

Besucher finden Pilz auf der weltweit größten Technologie-Fachmesse für die blechbearbeitende Industrie, die in diesem Jahr unter dem Motto: "Verantwortung für die Zukunft" steht, in Halle 12, Stand F69.

Weitere Informationen zum Messeauftritt von Pilz auf der EuroBLECH: http://www.pilz.de/euroblech/index.de.jsp  

Kontakt:

Martin Kurth                                    
Unternehmens- und Fachpresse
Germany        
Telefon: +49 711 3409-158              
E-Mail: m.kurth@pilz.de   

Sabine Karrer
Fachpresse
Germany
Telefon: +49 711 3409-7009
E-Mail: s.skaletz-karrer@pilz.de     

Stephan Marban
Press Relations
Austria
Telephone: +43 1 7986263-13
E-Mail: s.marban@pilz.at  

Manuela Bernasconi
Press Relations
Switzerland
Telephone: +41 62 88979-33
E-Mail: m.bernasconi@pilz.ch