Deutschland | deutsch

26.01.2018

Sichere Automatisierung 4.0

Hohe Variantenvielfalt bei kleinen Mengen. Das verspricht die Automation der Zukunft. Vielfältige Varianten brauchen eine flexible Lösung wie das Automatisierungssystem PSS 4000.

Das Automatisierungssystem PSS 4000 automatisiert sicher und anders: Speziell entwickelt für die Anforderungen an die Automation der Zukunft, lässt sich das System flexibel und modular einsetzen.

Mit dem Automatisierungssystem PSS 4000 können Sie mehrere SPS-Steuerungen nach dem Multi-Master-Prinzip miteinander vernetzen, dennoch läuft jede autark. Jede Steuerungs- und E/A-Komponente stellt Prozessdaten automatisch allen anderen Steuerungen im Projekt zur Verfügung – ohne den Umweg über eine zentrale Steuerungsinstanz.

Sie programmieren unabhängig der Hardware und entscheiden später, ob eine Funktion in verschiedenen Steuerungen oder nur in einer Steuerung laufen soll. Eine aufwändige Programmierung der einzelnen Kommunikationsverbindungen zwischen mehreren Steuerungen ist nicht erforderlich. So sparen Sie bei der Programmierung Zeit und vermeiden Fehler.

Über die Visualisierungssoftware PASvisu wird der Engineeringprozess noch weiter vereinfacht. Alle Daten für die Visualisierung sind direkt aus dem Automatisierungsprojekt verwendbar. Doppeleingaben und daraus entstehende Fehlerquellen werden ausgeschlossen.

Die optimale Lösung für modulare und flexible Anlagen nach den Maßstäben von Industrie 4.0!

 

Weitere Informationen:

Verteilbarkeit Automatisierungssystem PSS 4000
Stammhaus

Pilz GmbH & Co. KG
Felix-Wankel-Straße 2
73760 Ostfildern
Deutschland

Telefon: +49 711 3409-0
E-Mail: info@pilz.de