Deutschland | deutsch

18.04.2018

Mit der SecurityBridge geben Sie Manipulation keine Chance!

Wenn sich Menschen, Maschinen und industrielle Prozesse intelligent vernetzen, sind sie auch angreifbarer. Doch wie schützen Sie Ihre Steuerungen vor Manipulation? Mit der SecurityBridge bieten wir Ihnen hierfür die optimale Lösung!

Die SecurityBridge ist darauf spezialisiert, Bedrohungen gegen die sicheren, konfigurierbaren Kleinsteuerungen PNOZmulti und das Automatisierungssystem PSS 4000 zu erkennen. Schützen Sie Ihr Steuerungssystem vor Spionage und Manipulation! Durch den Einsatz der SecurityBridge gewährleisten Sie sowohl die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter als auch die Verfügbarkeit Ihrer Maschinen.


Einfache Integration in die vorhandene Netzwerkarchitektur

Wie stellen Sie eine sichere Verbindung zwischen PC und Gerät her? Schalten Sie einfach die SecurityBridge der Baseunit des PNOZmulti oder der SPS-Steuerung PSSuniversal PLC des Automatisierungssystems PSS 4000 vor. Auf ein Projekt können dann nur Anwender zugreifen, die die erforderliche Berechtigung besitzen. Damit verhindern Sie unautorisierten Zugriff auf das geschützte Netzwerk. Das Ergebnis: Eine abhör- und manipulationssichere Datenübertragung zwischen dem Client-PC und der SecurityBridge.


Weitere Informationen:

SecurityBridge schützt Ihre Steuerungen
Stammhaus

Pilz GmbH & Co. KG
Felix-Wankel-Straße 2
73760 Ostfildern
Deutschland

Telefon: +49 711 3409-0
E-Mail: info@pilz.de