Bitte wählen Sie Ihren Standort, um direkt auf die entsprechende Pilz Landes-Homepage zu gelangen. Sollte Ihr Land nicht auswählbar sein, klicken Sie hier: Globale Seite

Schließen
Deutschland | deutsch

21.09.2016

Pilz präsentiert PSENmlock auf der Motek

Trennende Schutzeinrichtungen sicher überwachen und dabei die Anforderungen gemäß EN ISO 14119 wirtschaftlich erfüllen? Mit den Schutztürsystemen von Pilz ist das kein Problem!

Die sicheren Schutztürsysteme von Pilz dienen zur Absicherung trennender Schutzeinrichtungen. Sie setzen gefahrbringende Maschinenbewegungen gemäß EN ISO 14119 still und verhindern das Wiederanlaufen durch Verriegelung.


Neues Mitglied in der Schutztürsystem-Produktfamilie: PSENmlock

Mit dem neuen Schutztürsystem PSENmlock erhalten Sie sichere Verriegelung und sichere Zuhaltung bis PL e in nur einem Produkt. Damit eignet sich PSENmlock vor allem für Maschinen mit gefährlichem Nachlauf. In Verbindung mit Steuerungstechnik von Pilz erhalten Sie eine sichere und wirtschaftliche Komplettlösung für die Überwachung von trennenden Schutzeinrichtungen.

Erfahren Sie mehr über das neue Schutztürsystem PSENmlock!


Besuchen Sie uns auf der Motek 2016!

Sie möchten mehr über unsere Neuheit erfahren? Dann besuchen Sie uns doch auf der diesjährigen Motek vom 10. bis 13. Oktober 2016. Sie finden uns in Halle 8, Stand 8410.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Weitere Informationen:

Schutztürsystem PSENmlock

Pilz auf der Motek 2016