Deutschland | deutsch

16.03.2016

Warum wird CE-Konformität in den USA und Kanada eigentlich kaum akzeptiert?

Wissen rund um für den nordamerikanischen Markt konforme Maschinen erhalten Sie in unserem Seminar.

Welche Anforderungen an Maschinensicherheit gibt es in Nordamerika? Und welches Grundwissen ist unbedingt notwendig, um eine für den nordamerikanischen Markt konforme Maschine zu konstruieren?

Im Seminar „UL-Zertifizierungs- und Zulassungsverfahren in USA und Kanada“ werden die unterschiedlichen Marktzugangsvoraussetzungen für industrielle Geräte, Maschinen und Anlagen für ausgewählte und wichtige Exportländer erläutert. Der klare Fokus liegt dabei auf dem für deutsche Maschinenbauer wichtigen nordamerikanischen Markt - konkret USA und Kanada.

Darüber hinaus wird aufgezeigt, wo im Rest der Welt noch mit nationalen Sicherheitsanforderungen zu rechnen ist.
 

Termine und Orte:

  •  12. April 2016 (Ostfildern bei Stuttgart)
  •  11. November 2016 (Ostfildern bei Stuttgart)


Weitere Informationen und Anmeldung zum Seminar:

UL-Zertifizierungs- und Zulassungsverfahren in USA und Kanada

Erfahren Sie mehr über CE-Konformität in den USA und Kanada
Stammhaus

Pilz GmbH & Co. KG
Felix-Wankel-Straße 2
73760 Ostfildern
Deutschland

Telefon: +49 711 3409-0
E-Mail: info@pilz.de