Deutschland | deutsch

Zahlen, Daten, Fakten: Unternehmensprofil von Pilz

Unternehmensprofil

Die Pilz GmbH & Co. KG ist Technologieführer in der sicheren Automatisierungstechnik. In diesem Bereich entwickelt sich Pilz konsequent zum Komplettanbieter mit Lösungen für die Sicherheits- und Automatisierungstechnik.

Der Anspruch von Pilz ist es, Maschinen und Anlagen so zu automatisieren, dass die Sicherheit von Mensch, Maschine und Umwelt stets gewährleistet ist.

Neben dem Stammhaus in Ostfildern bei Stuttgart ist Pilz mit 40 Tochtergesellschaften und Niederlassungen auf allen Kontinenten vertreten.

 

Produkte und Lösungen für die komplette Automatisierung

Portfolio

Pilz bietet komplette Automatisierungslösungen mit der Kernkompetenz Sicherheit – von der Sensorik, über die Steuerung bis zur Aktorik. Ergänzt wird das Produktspektrum durch entsprechende Softwaretools, Diagnose- und Visualisierungssysteme und Dienstleistungen. So entstehen komplette Systemlösungen. Komplett heißt aber auch, dass unsere Lösungen sowohl aus Automatisierungs- als auch aus Sicherheitsfunktionen bestehen. Dafür verschmelzen wir Sicherheit und Automation zu einer Lösung.

Lösungen von Pilz kommen in allen Bereichen des Maschinen- und Anlagenbaus zum Einsatz, darunter auch in der Verpackungs- und Automobilindustrie, an Roboter-Applikationen sowie in den Branchen Windenergie und Bahntechnik. Die Lösungen sorgen außerdem dafür, dass Gepäckförderanlagen in Flughäfen gefahrlos laufen, Theaterkulissen sich reibungslos bewegen und Seil- oder Achterbahnen sicher unterwegs sind.

Wir begeistern durch Innovationskraft

Bei Pilz nimmt das Thema Innovation eine traditionell wichtige Rolle ein. Mit unseren Produkten wie dem ersten Not-Aus-Schaltgerät PNOZ, oder dem weltweit ersten sicheren 3D-Kamera SafetyEYE haben wir Standards gesetzt und Industriegeschichte geschrieben.

Die Innovationskraft ist unser Motor. Pilz war und ist Wegbereiter für die Automatisierung der Zukunft. Kompetenzen und Kapazitäten in den Bereichen Entwicklung und Produktion bauen wir bei Pilz schon immer nachhaltig auf. Unsere Strategie ist es, innovative Ideen aufzugreifen und diese marktreif und industriefähig zu machen.

Innovationen

Pilz investiert in die Zukunft der Automatisierung

Umsatz

Pilz ist ein erfolgreiches, unabhängiges Familienunternehmen. Gewinne werden reinvestiert und sorgen so für weiteres Wachstum. Mit einer F&E-Quote von knapp 20 Prozent im Jahr 2016 unterstreicht Pilz seinen Anspruch als eines der innovativsten Unternehmen der Automatisierungstechnik.

Nach dem Anlaufen der Produktion im neuen Peter Pilz Produktions- und Logistikzentrum baut Pilz den bisherigen Produktionsbereich in ein hochmodernes Forschungs- und Entwicklungszentrum um. Nach Abschluss der Baumaßnahmen werden rund 330 Ingenieure auf 7.300 qm neue Technologien und Produkte für die Automatisierung der Zukunft entwicklen.

Wir sind rund um den Globus für unsere Kunden da

Pilz hat seit den 60er Jahren nicht nur ein weltweites Vertriebs-, sondern auch ein Kompetenznetz aufgebaut. Wir sind in der Lage, grenzüberschreitend lokales Markt- und Normenwissen bereitzustellen, anzuwenden und über Ländergrenzen hinweg global mit derselben Professionalität und Qualität zu arbeiten.

Diese Fähigkeit zeichnet Pilz aus und macht das Unternehmen zum Partner des exportorientierten Maschinenbaus und von weltweit produzierenden Unternehmen. Als weltweiter Botschafter der Sicherheit will Pilz auch in Ländern, die nicht über entsprechende Normen und Richtlinien zur Maschinen- und Betriebssicherheit verfügen, das Sicherheitsbewusstsein schärfen.
 

Pilz ist auf allen Kontinenten vertreten

Unsere Mitarbeiter sind Markenbotschafter

Personal

Die Kompetenz, Erfahrung und Leidenschaft unserer Mitarbeiter haben Pilz zu einer der führenden Marken in der Automatisierungstechnik gemacht. Wir stellen mit unserer Arbeit in der Automation die Sicherheit des Menschen in den Mittelpunkt. Dabei bieten wir Lösungen an, mit denen es gelingt, Effizienz und hohe technische Ansprüche zu verbinden. Daran arbeiten unsere Mitarbeiter mit Freude.

Es ist für uns ein großer Wert, wenn wir die passenden Mitarbeiter finden und es schaffen, sie an unser Unternehmen zu binden. Gleichzeitig sind wir bestrebt, unseren Mitarbeitern das beste Umfeld bieten zu können, in dem sie sich entfalten und entwickeln zu können – beruflich wie privat.

Pilz in Zahlen

Branche: Automatisierungstechnik mit der Kernkompetenz Sicherheit

Gründungsjahr: 1948

Geschäftsführung:
Renate Pilz (Vorsitzende),
Thomas Pilz (geschäftsführender Gesellschafter),
Susanne Kunschert (geschäftsführende Gesellschafterin)

Gesellschafter: Familie Pilz

Tochtergesellschaften und Niederlassungen: 40 weltweit

Mitarbeiter: Über 2.200 weltweit

Umsatz (2016): 306 Mio. Euro

F&E-Quote (2016): 19,8 Prozent

Exportanteil (2016): 71,2 Prozent

Pilz in Zahlen
Stammhaus

Pilz GmbH & Co. KG
Felix-Wankel-Straße 2
73760 Ostfildern
Deutschland

Telefon: +49 711 3409-0
E-Mail: info@pilz.de