Schweiz | deutsch

Funktionale Sicherheit nach EN ISO 13849 und EN IEC 62061

Zielsetzung

Ziel der Schulung ist es, Ihnen die Prozesse und Normen zu vermitteln, die für die Konstruktion und Bewertung von sicherheitsrelevanten Steuerungssystemen wichtig sind. Diese Schulung behandelt, wie die ISO 13849-1 (Norm für sicherheitsrelevante Steuerungen) in der Automatisierung und bei der Konstruktion von Anlagen angewendet wird. Außerdem stellen wir Ihnen die Anforderungen, die sich aus der Norm EN IEC 62061 ergeben, vor.

Fortgeschritten

Inhalte

  • Sicherheitsbestimmungen und -normen (Einführung)
  • Normen für sicherheitsrelevante Steuerungssysteme
  • ISO 13849
  • EN IEC 62061
  • detaillierter Überblick über die Gestaltungsgrundsätze für sicherheitsrelevante Steuerungssysteme
  • Berechnung des Safety Integrity Levels (SIL) und des Performance Levels (PL)
  • Verwendung des Safety Calculator PAScal

Zielgruppen

Entwickler, Konstrukteure und Planer im Maschinen- und Anlagenbau sowie der Steuer- und Automatisierungstechnik.

Hinweis

Wir bieten Ihnen in Verbindung mit dieser Schulung die Vollversion des Safety Calculator PAScal zum Sonderpreis von 100,- Euro inklusive Software-Lizenz. Sie sparen über 200,- Euro. Sprechen Sie uns an!

Ihre Vorteile

  • ausführliche Bewertungen aus dem Sicherheitsdesign
  • wichtigste Architekturen und Alternativen bei der Konstruktion von sicherheitsrelevanten Steuerungssystemen, inklusive praktischer Beispiele
  • Vorteile durch ein strukturiertes Konzept bei der Gestaltung von Sicherheitssystemen
  • bewährte Methoden für Ihre Maschinenkonstruktion

Bestellnummern 1T000043
Dauer 1 Tag
Maximale Teilnehmerzahl
Preis
Weitere Informationen
Schulungsart
Termine und Buchung
Auf Anfrage
Contact

Pilz lndustrieelektronik GmbH
Gewerbepark Hintermättli
5506 Mägenwil
Schweiz

Telefon: +41 62 88979 30
E-Mail: pilz@pilz.ch