Eisenbahninfrastruktur

Wir digitalisieren Ihre Infrastruktur für den Schienenverkehr

Eisenbahninfrastruktur

Ihre Eisenbahninfrastruktur ist in die Jahre gekommen? Ersatzteile bekommen sie nur noch schlecht, oder gar nicht? Fehlerdiagnosen sind mit aufwendigen Autofahrten verbunden? Umgehen Sie Verfügbarkeitsengpässe und investieren Sie jetzt in die Bahnautomatisierung der Zukunft.

Wir ermöglichen Ihnen eine modernisierte Bahninfrastruktur sowie einen sicheren Bahnbetrieb! Unsere sichere Bahnautomatisierung umfasst den digitalen Fernzugriff auf Ihre Stellwerke sowie die Bahnsicherungstechnik, wie z.B. die Steuerung und Überwachung von Bahnübergängen, von elektrisch ortsgesteuerten Weichen (EOW) oder Gleisfreimeldeanlagen. Vom Engineering, über die Projektierung bis hin zu Service und Wartung.

Projekte aus unserer Referenzliste:

Loks sicher bewegen

Bahnen zuverlässig fernüberwachen

Sicherung von Bahnübergängen bis SIL 4

Dort wo der Schienenverkehr eine Straße kreuzt, ist Sicherheit oberstes Gebot. Mit unserer Sicherheitstechnik gewährleisten wir, dass Schranken sicher und rechtzeitig schließen, die Signaltechnik fehlerfrei funktioniert und der Zug im Gefahrenfall rechtzeitig stoppt. So werden Bahnübergänge für Bahnbetreiber als auch Autofahrer sicherer und zuverlässiger.

Das bieten unsere sicheren Bahnübergänge:

  • Überwachung des Schrankenantriebs sowie der Endlagen der Schranken
  • Freiraumüberwachung: Zugerkennung mit Hilfe von Achszählern und Gleisstromkreisen / Erkennen von Fahrzeugen im Schrankenbereich durch Kamerasysteme
  • Signaltechnik: Sichere Messung des Ausfallgrades von LEDs in LED-Modulen
  • Erfassung und Übertragung von Zustandsdaten für vorbeugende Wartung
  • Ferndiagnose über sichere Glasfaserverbindung oder Cloud

Sichere Überwachung der Weichenantriebe

Damit ein Zug reibungslos verkehren kann, ist es wichtig, dass Weichen sicher und zuverlässig umschalten. Unser Automatisierungssystem PSS 4000-R überwacht die Endlage und den Verschluss der Weiche. Es sorgt bei Fehlstellung der Weiche oder ausgefallenen Weichenlagemeldern dafür, dass der Zug rechtzeitig anhält. So bleibt er sicher auf der Schiene und den Fahrgästen passiert nichts.

Diese Funktionen bieten wir:

  • Endlagen- und Verschlussüberwachung
  • Überwachung von Weichensignalen
  • Zuverlässige Weichenheizung
  • Erfassung und Übertragung von Zustandsdaten für vorbeugende Wartung
  • Ferndiagnose über sichere Glasfaserverbindung oder Cloud

Referenzbeispiel aus unserer Projektliste

Retrofit hin zu Elektronischen Stellwerken (ESTW)

Wir erneuern Ihr Relaisstellwerk! Unser Automatisierungssystem PSS 4000-R gewährleistet eine sichere Datenübertragung über mehrere Kilometer. Die einzelnen Steuerungen können dezentral über eine Strecke von mehreren Kilometern verteilt werden. Die Daten der Achszähler über freie Streckenabschnitte oder Zuggeschwindigkeiten werden zentral an das Stellwerk übermittelt.

Diese Funktionen bieten elektronische Stellwerke (ESTW) von uns:

  • Überwachen sicherheitsrelevanter Signale sowie Fahrwegelemente entlang der gesamten Bahnstrecke
  • Blockanpassung zwischen Relaisstellwerken und elektronischen Stellwerken (ESTW)
  • Fernsteuerung von elektronischen Stellwerken
  • Retrofit von Relaistechnik
  • Erfassung und Übertragung von Zustandsdaten für vorbeugende Wartung

Vernetzung proprietärer Infrastruktur mittels Object Controller

EULYNX steht für standardisierte Schnittstellen und die Austauschbarkeit von Komponenten für die Leit- und Sicherungstechnik über Ländergrenzen hinweg. Module unterschiedlicher Hersteller lassen sich zu einem System zusammenschalten.

Für die Digitalisierung der Bahnindustrie haben wir gemeinsam mit ProRail, dem größten Eisenbahn-Infrastrukturbetreiber in den Niederlanden, unser Automatisierungssystem PSS 4000-R als EULYNX Adapter weiterentwickelt. Mit ihm können eingehende Signale beispielsweise an oder aus Stellwerken auf Basis des Kommunikationsprotokolls RaSTA in Steuerungsbefehle umgesetzt werden. Diese können dann vom Endgerät – in diesem Fall der Weiche – interpretiert werden.

Diese Funktionen bieten wir für die Migration zu EULYNX:

  • Sichere Netzwerk-Kommunikation nach EULYNX-Standard (RaSTA)
  • Ansteuerung von Fahrwegelementen
  • Überwachen sicherheitsrelevanter Signale entlang der gesamten Bahnstrecke
  • Erfassung und Übertragung von Zustandsdaten für die vorbeugende Wartung

Mehr zu EULYNX

Mehr Informationen

Contact

Pilz lndustrieelektronik GmbH
Gewerbepark Hintermättli
5506 Mägenwil
Schweiz

Telefon: +41 62 889 79 30
E-Mail: pilz@pilz.ch

Suport

Telefon: +41 62 889 79 30
E-Mail: pilz@pilz.ch

Technischer Support

Telefon: +41 62 889 79 32
E-Mail: techsupport@pilz.ch