Schweiz | deutsch

Servoverstärker PMCprotego D und PMCtendo DD

Servoverstärker – die Umrichter, die alles für Sie regeln

Servoverstärker PMCprotego D und PMCtendo DD

Verwenden Sie die modernen Servoverstärker von Pilz als Antriebsregler für den Betrieb verschiedenster Motorentechniken. Sie können vom Servomotor bis zum Asynchron- und Linearmotor alle gängigen Motoren damit betreiben. Das gilt auch für rotatorische Direktantriebe, Servo-Linearaktoren und Applikationen mit Spezialmotoren.

Neu: Servoverstärker PMCprotego D jetzt mit HIPERFACE DSL®

Für die Servoverstärker PMCprotego D ist nun das rein digitale Motor-Feedback-Protokoll HIPERFACE DSL® verfügbar. Dieses kommt mit einem Minimum an Verbindungsleitungen zwischen Frequenzumrichter und Motor-Feedback-System aus und unterstützt so die Einkabeltechnologie in der Antriebstechnik. Das spart nicht nur Kosten, sondern benötigt zudem weniger Platz und bedeutet weniger Aufwand bei der Installation. Als offene Schnittstelle vereint HIPERFACE DSL® die Vorteile einer digitalen Echtzeit-Schnittstelle.

Servoverstärker PMCprotego D

Neu: Energiespeicher PMCenergy SD – Bremsenergie effizient nutzen

Die neuen Energiespeicher PMCenergy SD sparen in Verbindung mit den Servoverstärkern PMCprotego D und PMCtendo DD5 Energie ein! Dabei wird die vorhandene Bremsenergie aufgenommen und zwischengespeichert – ohne Rückwirkungen an das Netz, da der Energiespeicher keinen direkten Kontakt zum eingangsseitigen Stromnetz hat.

So sparen Sie Energie mit dem Energiespeicher

Der Energiespeicher PMCenergy SD ermittelt selbstständig die Höhe der Arbeitsspannung im Zwischenkreis. Energie, die die Spannung des Zwischenkreises übersteigt, nimmt PMCenergy SD auf. Wird der Pegel unterschritten, pumpt PMCenergy SD Energie zurück. Das ist der Moment der Energieeinsparung.

Die Zwischenkreise der Servoverstärker können einfach miteinander verbunden werden, so dass ein Energiespeicher pro Achsgruppe ausreicht. Somit erhalten Sie gerade an umfangreicheren Maschinen und Anlagen eine sehr wirtschaftliche Lösung. Für die Energiespeicher PMCenergy SD gibt es zusätzlich Module, mit denen das Speichervolumen einfach erweitert werden kann – je nach Anforderung.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Energieeinsparung durch Zwischenspeichern der Bremsenergie im Komplettsystem bestehend aus PMCprotego D oder PMCtendo DD5
  • geringe Wärmeentwicklung sorgt für eine längere Lebensdauer der Geräte
  • Kosten- und Platzreduzierung aufgrund kleinerer Kühlgeräte
  • Servoverstärker mit weniger Verlustleistung
  • Ohne Netzrückwirkungen: der Energiespeicher nimmt Bremsenergie auf, diese wird nicht ins Netz zurück gespeist. Auch die Netzrückwirkungen des Servoverstärkers werden minimiert.
  • Wirtschaftliche Lösung: die Zwischenkreise der Servoverstärker können verbunden werden, damit ist ein Energiespeicher pro Achsgruppe bereits ausreichend
  • Offene und flexible Lösung: die Energiespeicher können mit unterschiedlichen Servoverstärkern PMCprotego D und PMCtendo DD5 betrieben werden

Entdecken Sie die neue Möglichkeit für die Verarbeitung von Bremsenergie und profitieren Sie von energieeffizienter Antriebstechnik!

Energiespeicher PMCenergy SD

Überzeugende Vorteile der Servoverstärker

  • alle am Markt gängigen Feedbacksysteme können für den Betrieb der verschiedensten Motortechnologien direkt angeschlossen werden
  • dank moderner Servotechnik flexibel auf Formatänderungen reagieren und höhere Taktzahlen realisieren
  • höhere Verfügbarkeit Ihrer Maschine durch erweiterte Sicherheitsfunktionen (Vermeidung von Stillständen)
  • höchste Sicherheit in Kombination mit der Sicherheitskarte bis PL e unabhängig vom Feedback (PMCprotego D)
  • optimale Energiebilanz dank Zwischenkreiskopplung mit intelligenter Ballastschaltung, Verzicht auf externe Ballastschaltungen
  • individuelle Beratung und Betreuung von der Antriebsauslegung bis zur Inbetriebnahme
Überzeugende Vorteile der Servoverstärker

Merkmale der Servoverstärker

Merkmale der Servoverstärker
  • offene Hard- und Softwarearchitektur
  • schnelle und leichte Einarbeitung, übersichtliche Projektdokumentation dank komfortabler, übersichtlicher Bedienersoftware
  • Weitspannungsbereich von 230 bis 480 V (+/- 10 %)
  • vielfältige Schnittstellen der Servoverstärker
  • umfangreiche Möglichkeiten zur Ansteuerung und Zustandsabfrage erleichtern die Einbindung in das Maschinenkonzept
  • präzises Positionieren und hochdynamisches Regeln durch Resolver oder hochauflösende Sinus-Cosinus-Geber
  • schnelle Inbetriebnahme und Diagnose durch Servoverstärker

Servoverstärker für jeden Einsatz

Nutzen Sie Servoverstärker, um Ihren Motor mit Strom zu versorgen und ihn damit anzutreiben. Darüber hinaus leistet er aber noch viel mehr:

  • Positionieren (von Bus aus oder über Eingänge gesteuert)
  • Abfahren verschiedener Verfahrsätze
  • Drehzahlregelung
  • Drehmomentregelung
  • elektrische Getriebefunktion

Die verfügbaren Schnittstellen schaffen Offenheit, um mit vielen Steuerungen zu kommunizieren. Außerdem kommen die Funktionen der Servoverstärker mit fast jedem Motor und Feedbacksystem zurecht und verfügen dabei über sehr gute Regeleigenschaften.

  • Werkzeugmaschinen
  • Verpackungsmaschinen
  • Druckmaschinen
  • Papierproduktion
  • Abfüllen
  • Handling/Robotik
  • Werkzeugmaschinen
  • Pick & Place
  • Prüfständen
  • Halbleiterindustrie
  • Spezialanwendungen für Servoverstärker (z. B. Umreifung oder Schweißzangen)
Servoverstärker für jeden Einsatz

Branchen

Unser Produktspektrum: Servoverstärker

Contact

Pilz lndustrieelektronik GmbH
Gewerbepark Hintermättli
5506 Mägenwil
Schweiz

Telefon: +41 62 88979 30
E-Mail: pilz@pilz.ch

Technischer Support

Telefon: +41 62 88979 30
E-Mail: techsupport@pilz.ch